Einbürgerungstest

Einbürgerungstest in Hessen

Seit dem 1. September 2008 müssen alle Ausländer*innen, die die deutsche Staatsbürgerschaft erwerben wollen, neben dem Sprachtest B1 einen Einbürgerungstest bestehen. Im Ankreuz-Verfahren gilt es, 17 von 33 Fragen richtig zu beantworten. Der Gesamtkatalog umfasst insgesamt 300 allgemeine Testfragen und 10 Fragen, die sich auf das Land Hessen beziehen. Jeder Antragsteller erhält seine persönlichen Testfragen. Die Teilnahme am Test kostet einheitlich € 25,- .

Die Ergebnisse des Tests erhalten Sie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).

Nächste Termine

  • 24.05.2024 (AUSGEBUCHT - Anmeldeschluss/Rücktritt bis: 23.04.2024, 15 Uhr)
  • 05.07.2024 (Anmeldeschluss/Rücktritt bis: 04.06.2024, 15 Uhr)

Anmeldungen

  • Wann?
    • bis zum 05.03.2024: dienstags, 14-16 Uhr
    • am 12.03.2024 keine Anmeldung
    • ab dem 13.03.2024: mittwochs, 10.30-12.30 Uhr
    • am 27.03.2024 und am 03.04.2024 keine Anmeldung
    • am 19.06.2024 keine Anmeldung
  • Wo?
    • Alcide-de-Gasperi-Str. 4, 65197 Wiesbaden; Haus A, 1. OG, Raum A-121
  • Wie?
    • persönlich vor Ort
    • Bitte bringen Sie mit:
      • Ihren Lichtbildausweis (Pass), der auch am Prüfungstag gültig sein muss
      • einen Kugelschreiber

Informationen

Hier finden Sie Testfragen und weitere Informationen:

Nach oben

Sprachen Deutsch Prüfungen Einbürgerungstest