Kursdetails

X11419 Die Resiliente Gesellschaft Markus Brunnermeier - Online

Beginn Do., 09.12.2021, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Annika Klein
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

In diesem Vortrag wird das Konzept der Resilienz als Leitprinzip für unsere Gesellschaft nach COVID vorgestellt. Anstatt uns auf Kostenminimierung und enge Effizienzgewinne zu konzentrieren, sollten wir unser Denken auf eine widerstandsfähige Gesellschaft verlagern, die in der Lage ist, sich von Schocks zu erholen. Resilienz, bei der es darum geht, Fallen und Wendepunkte zu vermeiden, unterscheidet sich damit vom klassischen Risikomanagement. Im Vortrag wird skizziert, wie sich das Konzept der Resilienz auf die öffentliche Gesundheit und die Makroökonomie anwenden lässt und wie es sich auf Innovation, Verschuldung oder ökonomischer Ungleichheit auswirken kann.

Markus Brunnermeier ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University und dort Direktor des Bendheim Center for Finance.

Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Online-Veranstaltung handelt, an der Sie mittels eines Internet-Streams von zu Hause aus teilnehmen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Informationen zur Plattform, auf der Sie den Vortrag verfolgen können, sowie das nötige Passwort. Sie benötigen keine Kamera und kein Mikrofon. Sie haben die Möglichkeit, über die Chatfunktion (via Tastatur) Fragen zu stellen oder sich einzubringen. Bei Rückfragen unterstützen wir Sie gern (Tel.: 0611 - 9889 -162 oder -161).


Ab 1. Februar 2022 gilt, wenn nicht anders angegeben, 2G in allen Präsenzkursen. Änderungen sind abhängig von der Pandemie möglich.



(Kurs hat bereits begonnen) Warenkorb

Kursort




Termine

Datum
09.12.2021
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Online-Angebot / Internet