Kursdetails

Z77001 Zusatzqualifizierung DaZ

Beginn Fr., 14.10.2022, 09:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 1400,00 € , nicht ermäßigbar
Dauer 5 Wochenenden
Kursleitung Vera Seibel
Britta Weber
Ursula Becky
Mirna Emersic
Dokumente zum Kurs

Akkreditiert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg der Integrationskurse sind hervorragend qualifizierte Lehrkräfte. Zu deren Profil zählt neben fachlichen Qualifikationen auch eine hohe pädagogische sowie interkulturelle Kompetenz. Um in Integrationskursen unterrichten zu können, benötigen Sie eine Zulassung durch das BAMF. Alle Informationen dazu finden Sie hier.
Einen Antrag auf Zulassung als Lehrkraft können Sie direkt beim BAMF stellen. Je nach Ihren fachlichen Qualifikationen erhalten Sie eine Direktzulassung oder die Auflage, an einer Zusatzqualifizierung DaZ teilzunehmen.

Die vhs Wiesbaden bietet Ihnen die Zusatzqualifizierung DaZ seit 2021 im neuen Format an:
- Gesamtumfang 140 Unterrichtsstunden (Ustd.)
- Teamteaching mit langjährig erfahrenen Qualifizierenden der vhs Wiesbaden
- eine lebendige und sehr praxisnahe Methodik, die Sie direkt im Kurs anwenden können
- persönliche Beratung
- seminarbegleitende Vorbereitung auf das abschließende Portfolio

Das Training bezieht entsprechend der Konzeption des BAMF vielfältige Vermittlungsgebiete ein:

Fünf Pflichtmodule (108 Ustd. inklusive einer Praxisphase)
- Spracherwerb und Mehrsprachigkeit im Erwachsenenalter
- Migration, Integration, Interkulturalität
- Didaktik und Methodik im DaZ-Unterricht
- Unterrichtsplanung und -durchführung
- Lehreraufgaben, -rollen u. lehrerprofessionelles Handeln in Integrationskursen

Vier Wahlmodule (je 16 Ustd.)
- Linguistische Kompetenz
- Testen, Prüfen, Evaluieren
- Umgang mit besonderem Förderbedarf
- Medienkompetenz

Aus den vier Wahlmodulen können Sie zwei auswählen, die Sie je nach Bedarf vor oder nach den Pflichtmodulen besuchen. Nach erfolgreicher Erstellung Ihres abschließenden Portfolios erhalten Sie ein Zertifikat durch das BAMF und die Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen. Zusätzliche Wahlmodule können Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt belegen. Zu den Pflicht- und Wahlmodulen erhalten Sie Teilnahmebescheinigungen der vhs Wiesbaden.

Die neue Konzeption der Zusatzqualifizierung bietet Ihnen ein Kompetenz- und Anforderungsprofil sowie einen Reflexionsbogen, mit dem Sie Ihr persönliches Fachwissen sowie Ihr berufliches Wissen und Können sehr gut einschätzen und entlang der Ausbildung immer wieder neu abgleichen können. Der Reflexionsbogen orientiert Sie in Bezug auf die Inhalte aller Module und dient als Empfehlung für die Auswahl der beiden Wahlmodule.

Neben den Modulen und dem anschließenden Portfolio bringen Sie ca. 70 Ustd. individuelle Lern- und Reflexionsphasen ein, die Sie nach Ihren eigenen Bedarfen z.B. zur vertiefenden Lektüre von Fachwissen oder zum Transfer von der Theorie in die Praxis nutzen können.
Im Leitfaden für das abschließende Portfolio finden Sie alle Anforderungen transparent dargestellt.

Eine Besonderheit des Konzepts der vhs Wiesbaden ist, dass die Ausbildung von zwei Trainerinnen im Teamteaching geleitet wird: Erfahrene DaZ-Expertinnen mit einer Ausbildung in ganzheitlicher Methodik vermitteln Ihnen fachliche und methodische Kenntnisse sehr praxisnah und unter Einbezug aktueller Neuerungen im DaZ-Bereich. Sie können zudem eine individuelle Beratung bei einer Trainerin zu Themen des Portfolios wahrnehmen. Während der Fortbildung haben Sie Zugang zu aktuellen Lehrwerken und einer auf die Themen der Zusatzqualifizierung abgestimmten Mediathek. Für Kaffee und Tee im Seminar ist gesorgt! Vor Seminarbeginn erhalten Sie nähere Informationen per Mail. Kontaktieren Sie uns bei Fragen gerne vorab!

Anmeldung:
Bitte füllen Sie das Anmeldeformular (unter "Dokumente zum Kurs") aus und reichen es zusammen mit einer Kopie Ihres BAMF-Bescheids per Mail oder Post an die unten stehende Anschrift ein. Falls Ihnen noch kein BAMF-Bescheid vorliegt, ist eine Anmeldung trotzdem möglich, bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf. Die Teilnahmegebühr wird spätestens einen Monat vor Seminarbeginn fällig und ist nicht ermäßigbar.

Förderung:
Sie können für dieses Seminar ggf. eine Bildungsprämie oder einen Qualifizierungscheck beantragen. Bitte den Prämiengutschein unbedingt mit der Anmeldung einreichen! Eine nachträgliche anteilige Kostenrückerstattung in Höhe von max. 1470,-€ kann beim BAMF beantragt werden.

Rücktrittsbedingungen:
Bei Kündigungen bis vier Wochen vor Seminarbeginn entfällt die Zahlungsverpflichtung, bereits gezahlte Entgelte werden in voller Höhe erstattet. Bei einer Abmeldung bis drei Wochen vor Beginn können 50% der Seminargebühr erstattet werden, bei späteren Kündigungen ist die volle Seminargebühr fällig. Bitte beachten Sie auch unsere AGB und Widerrufsbelehrung.

Beratung und Kontakt:
Mirna Emersic
Alcide-de-Gasperi-Str. 4
65197 Wiesbaden
memersic@vhs-wiesbaden.de
Tel +49 (0)611 9889 120


Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Vorgaben auf der vhs-Website



Anmeldung direkt über den Fachbereich Sprachen
(Plätze frei - Anmeldung möglich)

Kursort

vhs, Haus K

Konrad-Adenauer-Ring 15
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
14.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 16:15 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
15.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
16.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
04.11.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
05.11.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
06.11.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
19.11.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
20.11.2022
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
09.12.2022
Uhrzeit
09:30 - 15:15 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004
Datum
10.12.2022
Uhrzeit
09:30 - 16:15 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004

Seite 1 von 2