Kursdetails

Y28639R Geschichten aus dem "russischen" Wiesbaden: "Femme fatale", Spielleidenschaft und morganatische Ehe

Beginn So., 22.05.2022, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Dr. Olga Funke
Brigitta Kunte
Bemerkungen Wir bitten Sie, Ihre Maske mitzubringen, da der momentane Stand dies als Hygienemaßnahme vorschreibt.
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

"Das deutsche Nizza", so wurde in einem russischen Reiseführer aus dem 19. Jahrhundert Wiesbaden genannt. Viele Russen suchten hier Heilung, Inspiration und Glück. Turgenjew ließ hier den Protagonisten einer Novelle selbstzerstörerische Leidenschaft erfahren, Dostojewski erlebte hier die Höhen und Tiefen seiner Spielsucht, und die Tochter des Dichters Puschkin fand hier ihre große Liebe.
Treffpunkt: Vor dem Hotel Nassauer Hof, Kaiser-Friedrich-Platz.
Anmeldung über die vhs erforderlich.


Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Vorgaben auf der vhs-Website




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
22.05.2022
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Kaiser-Friedrich-Platz, neben Hotel Nassauer Hof