Logo

R11030 Orientierungspunkte Philosophischer Jour fixe

Beginn Di., 21.08.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 24,00 €
Dauer 4 Abende
Kursleitung Dr. Matthias Vollet
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Ein Gang durch die Philosophiegeschichte: Menschenbilder (Spätantike; Mittelalter))

Die Geschichte der Philosophie weist viele verschiedenen Auffassungen vom Menschen auf, die zuweilen befremdem mögen, sehr oft aber bis heute anregend, ja sogar prägend sind. Dem geht die nun beginnende Reihe nach. Von allen Werken gibt es preiswerte Taschenbuchausgaben.

21.08.: Plotin: Die Rückkehr des Menschen aus der Vielheit zur Einheit.
Für Plotin, einen der Urväter der mittelalterlichen Mystik, steht der Mensch auf der Schwelle zwischen Zeit und Ewigkeit, zwischen Materie und Geist. Der Weg zurück zur Einheit, die sein Ursprung ist, legt der Mensch durch einen geistigen Aufstieg, der sein Urgleichnis in Platons Höhlengleichnis hat.

09.10.: Augustinus: Confessiones/Bekenntnisse
In den "Bekenntnissen" reflektiert Augustinus seinen Weg zu Gott; dieser ist nicht zu trennen von seinem Bildungsweg, ja eigentlich ist sein ganzer Lebensweg ein Weg der Bildung seiner selbst, zu der die "Schulbildung" nur der allererste Schritt ist. Der eigentliche Weg der Selbst- und Gottessuche vollzieht sich in immerwährendem Fragen, was Augustinus selbst ist und was Gott ist.

13.11.: Thomas von Aquin: Über den Lehrer
Was ist die Aufgabe eines Lehrers? Für Thomas von Aquin besteht sie darin, den Schüler zu einem aktiv Erkenntnis über Wissensgegenstände und sich selbst Suchenden zu machen. Das eigenständige Erkenntnisstreben des Schülers muss das Ziel des Lehrers sein, nicht das Sich-Ausbilden-Lassen.

04.12.: Meister Eckhart: Der edle Mensch
Meister Eckhart unterscheidet den äußeren Menschen vom inneren, den der Sinne von dem des Geistes. Im Geist des Menschen findet sich samenhaft sein eigentliches Wesen: dass er Abbild Gottes ist. Diese Göttlichkeit gilt es in einem stufenhaften Aufstieg zu gewinnen.
Anmeldung über die vhs Wiesbaden




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
09.10.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 12
Datum
13.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 12
Datum
04.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21
Datum
11.12.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 12