Logo
/ Kursdetails

T28635R Historische Stadtführung Stadtrundgang Kastel

Beginn Sa., 13.07.2019, 15:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Klaus Lehne
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Die Führung beginnt mit der sehr alten Kasteler Kirchengeschichte, die vor 1.500 Jahren ihren Anfang fand. Am Nickelsbornplatz befand sich der ehemalige Judenbrunnen und gegenüber die jüdische Synagoge. Wo heute die Auffahrt zum Hochkreisel steht, war das Kasteler Armenviertel, das Pförtchen. Die Reste der Pestmauer erinnern an die Geschichte der großen Pest von 1666. Gegenüber stand das alte Rathaus. Hier fand das Ortsgericht statt und an der Schandsäule waren Verurteilte dem Gespött der Bürger ausgesetzt.
Anmeldungen über die vhs Wiesbaden erforderlich.
Treffpunkt ist der Kirchplatz der kath. St.Rochus Kirche in Kastel.
Der Referent ist Stadtteilhistoriker aus Kastel.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
13.07.2019
Uhrzeit
15:00 - 16:30 Uhr
Ort
Treffpunkt: Kirchplatz der kath. St. Georg, Rochusplatz