Logo

T910010 Geniale Einfälle der Natur- auf den Spuren von Bionik (8 bis 12 Jahre)

Beginn Sa., 14.12.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Eleli Kapnisti-Abedini
Bemerkungen Bitte bringt Euch eine kleine Stärkung und ein Getränk mit.
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wie der Name bereits verrät, werden wir uns in diesem naturwissenschaftlichen Workshop mit dem Zusammenspiel von Biologie und Technik beschäftigen.
Wer kennt sie nicht, die Saugknöpfe und die Klettverschlüsse, die wir täglich benutzen und uns von der Natur abgeschaut haben?
Aber auch ein Raketenantrieb, das Flugzeug, der Helikopter und ein Salzstreuer sind Erfindungen, die wir Menschen durch Beobachtungen in der Natur nachgeahmt haben.
In unserem Workshop werden wir uns exemplarisch mit dem Lotuseffekt beschäftigen und mithilfe von Pipetten und Lupen herausfinden, warum einige Pflanzenblätter wie der Lotus oder Weißkohl wasserabweisend - also hydrophob sind.
Wir werden unseren eigenen Raketenantrieb nach Vorbild der Tintenfische bauen und die menschliche Hand nachbauen, wie es auch bei einer Roboterhand der Fall ist. Natürlich werden wir auch unsere eigenen flugtauglichen Flugzeuge nach dem Vorbild der Vögel, wie einst Ikarus und Leonardo DaVinci, bauen.




Kursort

vhs, Haus B

Alcide-de-Gasperi-Str. 5
65197 Wiesbaden

Termine

Datum
14.12.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 5, vhs-B-208