Logo
/ Kursdetails

U11700 Die Staatsgründung Israels: 70 Jahre

Beginn Do., 23.04.2020, 18:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Katrin Sietz
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Im Jahr 2018 feierte Israel seinen 70sten Geburtstag. Wer nicht an Wunder glaubt, der ist laut Ben Gurion kein Realist, denn Israel gilt heute als Start-up-Nation und weißt die höchste Zahl an Unternehmensneugründungen und neue Produktentwicklungen auf, wie kein anderes Land auf dieser Welt. Seit der Staatsgründung 1948 prosperiert dieses kleine Land, das in seiner Gesamtheit der Größe von Hessen entspricht. Dieses Wachstum wurde durch die Visionen einzelner Pioniere vorbereitet und das Land wurde aufgebaut. Vor allem aber auch durch die Umstände des zweiten Weltkrieges und des damit verbundenen Holocausts, leitete dies die Gründung des Staates Israel im Jahr 1948 ein. Doch wie war es damals eigentlich ganz genau? Dieser Abend will die historischen Hintergründe aufzeigen und darüber informieren, wie es eigentlich genau zur Staatsgründung kam. Es beinhaltet Auszüge aus der arabischen Geschichte und der Geschichte der Juden.




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
23.04.2020
Uhrzeit
18:30 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 12