Logo

V51070BU Besser mit sich und anderen kommunizieren mit Methoden aus dem NLP

Beginn Mo., 07.12.2020, 9:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 345,00 €
Dauer 1 Woche
Kursleitung Anita Heyer
Bemerkungen Bitte vor Kursbeginn im Internet über Parkmöglichkeiten informieren, falls das Kombiticket nicht genutzt wird.
Kaffee-Automat nicht vorhanden.
Dokumente zum Kurs

Bei dem Neurolinguistischen Programmieren (NLP) handelt es sich um einen ursprünglich aus der Kurzzeittherapie heraus entstandenen vielschichtigen Ansatz zur schnellen und nachhaltigen Veränderung limitierender Muster. Zentrale Aspekte sind dabei eine effektive Kommunikation, die Beseitigung mentaler bzw. emotionaler Blockaden und das Erschließen kraftvoller Ressourcen. NLP stellt dazu eine umfangreiche Bandbreite an Formaten zur Verfügung und ermutigt den Anwender, sein Gehirn systematisch und zielorientiert zu nutzen. Anhand präziser kommunikativer und mentaler Werkzeuge sollte es dabei gelingen, das eigene innere Erleben, das darauf basierende Verhalten, aber auch dasjenige unserer Interaktionspartner, gezielt zu verändern. Erfolge werden dadurch planbar, realisierbar und reproduzierbar. In diesem Bildungsurlaubsseminar werden den Teilnehmern die Grundlagen des NLP vermittelt und ihnen bereits eine Reihe hochwertiger Werkzeuge zum Erlangen der "Lufthoheit" über das Denken, Fühlen und Handeln in die Hand gegeben.
Schwerpunkte:
• Die Entstehung und das Menschenbild des NLP
• Die Grundannahmen des NLP
• Die Vorstellung ausgesuchter NLP-Formate
Frau Heyer ist DVNLP- Lehrtrainerin und -Lehrcoach und Psychotherapeutin (HPG).




Kursort

vhs, Haus C

Alcide-de-Gasperi-Str. 1
65197 Wiesbaden

Termine

Datum
07.12.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-005
Datum
08.12.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-005
Datum
09.12.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-005
Datum
10.12.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-005
Datum
11.12.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-005