Logo

S50740BU BEM- Betriebliches Eingliederungsmanagement

Beginn Mo., 11.03.2019, 9:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 345,00 €
Dauer 1 Woche
Kursleitung Ulrike Kahmann
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das betriebliche Gesundheitsmanagement besteht im Wesentlichen aus drei Säulen: Arbeitsschutz, betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) und Gesundheitsförderung. In dieser Bildungswoche lernen Sie die Inhalte dieser drei Säulen kennen, wobei wir uns beim Arbeitsschutz auf die Gefährdungsbeurteilung psychischer Gesundheit konzentrieren. Wie sehen in den drei Bereichen die rechtlichen Grundlagen aus? Wo gibt es Gestaltungsspielraum? Was braucht es, um ein betriebliches Gesundheitsmanagement aufzubauen? Welche Instrumente und Kompetenzen werden benötigt? Wir stellen Ihnen nützliches Handwerkszeug aus den Bereichen Kommunikation, Moderation, Konfliktprävention und Konfliktbearbeitung vor. Selbstverständlich gibt es Raum diese auszuprobieren.

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, Berater und Mediatoren, die im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagement arbeiten oder arbeiten wollen.
Ziel ist es, das betrieblichen Gesundheitsmanagement kennen zu lernen, eine Vorstellung über die Umsetzung und Durchführung zu bekommen oder weiter zu entwickeln und Sozial- und Methodenkompetenzen zu erlangen oder zu erweitern, die im Umgang mit dem Thema hilfreich sein können.

Frau Kahmann ist lizenzierte Mediatorin des Bundesverband Mediation und anerkannte Trainerin des Fachverband Gewaltfreie Kommunikation.




Kursort

vhs, Haus C

Alcide-de-Gasperi-Str. 1
65197 Wiesbaden

Termine

Datum
11.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-006
Datum
12.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-006
Datum
13.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-006
Datum
14.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-006
Datum
15.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Alcide-de-Gasperi-Str. 1, vhs-C-006