Logo
/ Kursdetails

T12015 Auf der Spur des Populismus

Beginn Mi., 27.11.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Conrad Lluis Martell
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Der Populismus ist in aller Munde, stets abwertend mit Demagogie und Autoritarismus gleichgestellt - zugleich aber vertritt ein Drittel der Deutschen offen populistische Einstellungen. In diesem Kurs setzen wir uns so unvoreingenommen wie möglich mit dem Populismus auseinander, um seine Ursachen, Spielarten und Folgen herauszuarbeiten. Der Kurs kombiniert eine theoretische mit einer empirischen Perspektive. In den ersten Sitzungen werden wir verschiedene Populismuskonzepte kennenlernen und ihre Stichhaltigkeit anhand populistischer Reden und Manifeste prüfen. Nachdem wir uns derart einen Begriff des Populismus erarbeitet haben, richten wir unseren Fokus auf die Ausbreitung einer rechtspopulistischen Stimmung in Deutschland. Schließlich erörtern wir die Unterschiede zwischen linken und rechten Populismen und fragen nach dem Verhältnis zwischen Demokratie und Populismus: Sind sie Gegensätze oder Spiegelbilder?




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
27.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 31
Datum
04.12.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 12
Datum
11.12.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 12