Logo
Kultur / Kursdetails

R20131 Was Sie schon immer einmal lesen wollten, aber... Lesekreis: Fjodor M. Dostojewski, Die Brüder Karamasow.

Beginn Mi., 12.09.2018, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 5 Abende
Kursleitung Dr. Ulrike-Sofie Scholtz
Bemerkungen Bitte den Text (in der Übersetzung von Swetlana Geier, Fischer Taschenbuch) bis zum ersten Seminartermin lesen!
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Es wird schwer sein, einen zweiten Autor zu finden, dessen Drang, die Geheimnisse des menschlichen Bewusstseins mit all seiner Angst, seinen dramatischen Konflikten und Widersprüchen aufzudecken, so ungestüm gewesen wäre wie der Dostojewskis. Schon als Achtzehnjähriger schrieb er an seinen Bruder Michail, dass man das Mysterium der menschlichen Persönlichkeit ergründen müsse... "Mich interessiert dieses Mysterium, weil ich den Wunsch habe, ein Mensch zu werden." So beschreibt der Literaturwissenschaftler Janko Lavrin in seiner Dostojewski-Monographie (Rowohlt) das Lebensthema des russischen Autors. Auch dem letzten seiner großen Romane, "Die Brüder Karamasow", liegt es noch zugrunde. Der Lesekreis wird sich mit der Form und den Bedeutungsebenen dieses einflussreichen Romans auseinandersetzen; eine literaturwissenschaftliche Analyse soll auch die zeitgeschichtlichen und philosophischen Hintergründe des Dargestellten sichtbar machen.
Bitte den Text (in der Übersetzung von Swetlana Geier, Fischer Taschenbuch) bis zum ersten Seminartermin lesen! Termine: 12.9.,17.10.,14.11.,12.12.2018 sowie 23.1.2019




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
12.09.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek
Datum
17.10.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek
Datum
14.11.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek
Datum
12.12.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek
Datum
23.01.2019
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek