Logo
Kultur / Kursdetails

S20145 Sinnes-Genuss mit Stille und Poesie Literatur & Kulinarik

Beginn Fr., 03.05.2019, 19:30 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 49,00 € , nicht ermäßigbar
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Philipp Salamon-Menger
Elfriede Weber
Renate Menning
Bemerkungen Inkl. Mehr-Gang-Menü und Weinbegleitung
sowie weiteren Getränke.
Kursgebühr nicht ermäßigbar.
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Im Rahmen von "Wiesbaden hält inne" bieten wir einen Abend im schönen Ambiente der Villa Schnitzler an, an dem nicht nur der Kenner schweigt und genießt, sondern jeder, der zu den Geräuschen der Stadt mit ihrem hektischen Getriebe einen Kontrapunkt setzen möchte. Dabei geht es um eine besondere Erfahrung der Stille, bei der der Geist entschleunigt und die Sinne im wahrsten Sinne des Wortes zur Be-Sinnung kommen. Bei einem die geschmackliche Erfahrung anregenden Menü kommt auch das gesprochene Wort im Kontrast zum Schweigen anders zur Entfaltung. Nach einem Begrüßungssekt mit Amuse Gueules wird der 1. Gang in Form eines achtsamen Essens angeleitet, wobei die Wahrnehmung auf bestimmte Sinneseindrücke gelenkt wird. Zwischen den Gängen hören Sie literarisch anregende Impulse. Erleben Sie ein geschmacklich raffiniertes Menü, bei dem der Hauptgang als Buffet präsentiert wird und die Möglichkeit besteht, seine Erfahrungen kommunikativ auszutauschen. Der Abend klingt bei einem Dessert im Schweigen aus.
Literarisch-kulinarischer Abend mit Weinbegleitung und weiteren Getränken.
Mitwirkende: Philipp Salamon-Menger, Elfriede Weber, Renate Menning




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
03.05.2019
Uhrzeit
19:30 - 21:15 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21