Logo
Kultur / Kursdetails

S11041 Salon in der Villa: Europa-Bilder Kultur & Kulinarik

Beginn Di., 02.04.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 € , nicht ermäßigbar
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Cornelia Beckert
Elfriede Weber
Hartmut Boger
Elke Boger
Bemerkungen Mit (Butter-)Broten, Trauben, Oliven, Käse und Wein-
die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Anlässlich der aktuellen politischen Entwicklungen in den europäischen Nationalstaaten stellt sich die Frage nach einem vereinten Europa und seinen gemeinsamen Werten nochmals neu: "Das übernationale Gemeinschaftsgefühl der Europäer ist reine Erfindung der Dichter..." so Heinrich Mann 1927. Bereits zu Beginn des 19. Jhdts. entbrennt der Streit um die Neuordnung Europas, bei dem sich Napoleon als Nachfolger Karls des Großen sieht. Es sind aber nicht nur die politischen, sondern auch die kulturkritischen Aspekte, die an der Europa-Diskussion seit der Romantik von besonderem Interesse sind für seinen Bestand und Wandel. An der Beseitigung negativer Klischees, die in den einzelnen Staaten über andere Nationen vorherrschen, haben vor allem die Übersetzungen aus anderen Literaturen und eine Kultur des Sich-Kennen-Lernens und der Verständigung ihren Verdienst. Dem wollen wir anhand von verschiedenen Textbeispielen nachgehen und gemeinsam diskutieren, wobei auch die Salon-Kultur mit Live-Musik, Literatur und Butterbroten, Trauben, Oliven, Käse und Wein ihren Platz findet.
Die Kursgebühr ist nicht ermäßigbar.
Mitwirkende: Dr. Cornelia Beckert, Hartmut Boger, Elke Boger und Elfriede Weber.
Anmeldung erforderlich.




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
02.04.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek