Kursdetails

A21575 Malen in Acryl (oder Öl) mit Pinsel, Spachtel und Messer Wochenendworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene

Beginn Sa., 04.02.2023, 11:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 95,00 €
Dauer 1 Wochenende
Kursleitung Doris Happel
Bemerkungen Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Vorgaben auf der Vhs-Website.
Sie erhalten bei der Anmeldung eine Materialliste oder übers Web:
www.vhs-wiesbaden.de/kontakt/kultur-und-kreativitaet
Dokumente zum Kurs

Die Technik des Malens mit dem Spachtel oder dem Messer ist eine Verfahrensweise, die Ende des 19. Jahrhunderts vor allem durch den Realisten Gustave Courbet in die Kunst eingebracht wurde. Die Technik verlangt etwas Geschicklichkeit und Geduld, ist aber ansonsten gut zu erlernen. Voraussetzung ist, dass sich der Malschüler an eine spezielle Technik des Bildaufbaus hält, die im Workshop grundlegend vermittelt wird. Das Ergebnis sind dann Flächen, die wie emailliert erscheinen.
Kursablauf: theoretisches Basiswissen und Auswahl der Motive - Anlegen von Vorzeichnung und Grundierung - Motivseparierung - Malen mit Pinsel und Erlernen der Spachtel- und Messertechnik.

Bitte die Materialliste beachten: www.vhs-wiesbaden.de/kontakt/kultur-und-kreativitaet


Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Vorgaben auf der vhs-Website




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
04.02.2023
Uhrzeit
11:00 - 19:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 13
Datum
05.02.2023
Uhrzeit
11:00 - 19:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 13