Logo
Kultur / Kursdetails

V20911 Lok auf zwei Beinen Impro-Theater-Workshop für Anfänger

Beginn Di., 20.10.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 112,00 €
Dauer 6 Abende
Kursleitung Bernhard Mohr
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Vor über 20 Jahren hat Bernhard Mohr mit weiteren Mitstreitern das erste Wiesbadener Impro-Theater SUBITO! gegründet. Mittlerweile gibt es, dank der beständigen Kurstätigkeit der Gründer, eine lebendige IMPRO-Szene. Diese einmalige Theaterform hat Sucht- und Kultcharakter. Vor allem als theaterunerfahrener Laie, lernt man hier sehr schnell, seine eigene Kreativität, Spontaneität und Präsenz zu verbessern. Und zu allem Überfluss machen die Übungen und Spiele auch noch enorm viel Spaß.
"Noch nie so viel gelacht" ist die Aussage vieler bisheriger IMPRO-Teilnehmer*innen. Die Spiele und Übungen vermitteln ein bejahendes, positives Lebensgefühl, den Mut Fehler zu machen, und verbessern Auftreten, Ausstrahlung und Präsenz. Parameter, die im privaten, wie auch im beruflichen Leben eine nicht unerhebliche Rolle spielen. "Meine Power-Point-Präsentationen sind jetzt sehr viel lebendiger. Danke dafür." Aussage einer Teilnehmerin.
Bernhard Mohr ist ausgebildeter Schauspieler mit Diplom und Trainer im Businessbereich u.a. Bildungsurlaub im VHS Programm
Info: subitotheater.de; kriminacht.de; pegasustheater.de;



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
20.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21
Datum
27.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21
Datum
17.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21
Datum
24.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21
Datum
01.12.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21
Datum
08.12.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21