Logo
Bilder im Flugblatt (c) A. Pretzel

Heilpraktiker/in für Psychotherapie - Vorbereitungskurs zur amtsärztlichen Prüfung


Heilpraktiker für Psychotherapie besitzen die staatliche Erlaubnis, Diagnosen zu erstellen und psychotherapeutisch tätig zu werden, ohne approbierter Arzt oder Psychologischer Psychotherapeut zu sein.

Die Erlaubnis wird erteilt, wenn das für Sie zuständige Gesundheitsamt in einer schriftlichen und mündlichen Überprüfung festgestellt hat, dass Sie Ihr Wissen verantwortungsvoll anwenden und niemanden gefährden. Ein Heilpraktiker für Psychotherapie soll also vor allem die Möglichkeiten und Grenzen seiner Kenntnisse und Fähigkeiten kennen und entsprechend handeln können.

Details [Kurs S87015] [Flugblatt, PDF]


Zurück