Logo

Semestereröffnung: Bildung ist Glückssache


In der Jugend ist Bildung wie ein Zahnarztbesuch - muss man machen, ist aber nicht allzu erstrebenswert. Je erfahrener wir werden, desto mehr erkennen wir den Wert von Bildung. Was Philosophen lange annahmen, bestätigt jetzt die Wissenschaft: Glück kann man nicht nur haben, man kann etwas dafür tun, glücklich zu sein und ein geglücktes Leben zu führen. Dazu hilf es, sich geistig zu wappnen und sich zu bilden. Dann wird Bildung zur Glücks-Sache.

Der Glücksforscher Dominik Dallwitz-Wegner bezeichnet sich selbst als „Glücksstifter“. Er ist der Überzeugung, dass man zum Glück das Glück erlernen kann.

Semestereröffnungsvortrag von Dominik Dallwitz-Wegner, anschließend Sektempfang
Mittwoch, den 24.01.2018, 19:00 Uhr
Wiesbaden, Rathaus, Stadtverordnetensitzungssaal, Eintritt frei

Details [Kurs Q10000V] [Flugblatt, PDF]


Zurück