Logo

Q11040 Salon in der Villa: Bildung ist Glückssache?! Kultur & Kulinarik

Beginn Di., 29.05.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 € , nicht ermäßigbar
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Cornelia Beckert
Dr. Philipp Salamon-Menger
Elfriede Weber
Hartmut Boger
Bemerkungen Mit (Butter-)Broten, Trauben, Oliven, Käse und Wein
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

...oder etwa nicht? Sowohl für Politik und Gesellschaft als auch die individuelle Entfaltung und Entwicklung von "soft skills" spielt Bildung eine wichtige Rolle. Doch welche Bildung ist eigentlich gemeint? Ist sie jedem zugänglich und auf welchen Wertekanon stützen wir uns, wenn wir von "Bildung" reden? Welche Rolle spielt der Glücksfaktor dabei? Nachdem Glück nun auch ein Schulfach geworden ist, erhält die Frage nach dem Zusammenhang auch einen weiteren aktuellen Aspekt. In diesem Salon über Bildung und Glück wollen wir uns dem Thema von philosophischer, kultureller und auch sozialer Seite nähern. Ausgehend von Textbeispielen werden wir über die verschiedenen Aspekte gemeinsam diskutieren, wobei auch Musik und Literatur ihren Platz finden.
Neben dem geistigen Genuss dürfen die sinnlichen Elemente der Salonkultur bei Gespräch, Live-Musik und Gemeinschaft im schönen Ambiente der Bibliothek nicht fehlen: Mit (Butter-)Broten, Trauben, Oliven, Käse und Wein wollen wir uns inspirieren und stärken!
Mitwirkende: Dr. Cornelia Beckert, Hartmut Boger, Dr. Philipp Salamon-Menger und Elfriede Weber.
Anmeldung erforderlich.




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
29.05.2018
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek