Logo

Q11035 Ist Denken Glückssache?

Beginn Fr., 27.04.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 19,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Rainer Nübel
Bemerkungen Inkl. Butterbrezel und 1 Glas Trollinger
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Der Weg ist das Ziel, lautet die Maxime, das lineare Denken des Immer-weiter bestimmt maßgeblich unsere Zeit. Dabei steht doch traditionell der Kreis, das zyklische Denken, für das Ganze. Und was ist passiert, wenn mitten im Sommer im Innern des Menschen eisiger Winter herrscht? Oder warum geht Glück mächtig auf den Kreislauf? In der Literatur und im Alltag finden sich "alte", elementare Lebens- und Denkstrukturen jenseits des "Mainstream", die positiv irritieren und verblüffend aktuell sind. Der Buchautor und Dozent Rainer Nübel putzt diese spannenden Denkmuster wieder blank und vermittelt dabei eine Qualifikation, die in fast jedem Beruf, im Lernen sowie in gesellschaftlichen Prozessen eine zentrale Rolle spielt: die Fähigkeit, das Allgemeine in direktem Bezug zum Konkreten zu stellen und umgekehrt - also strukturiert denken zu können.
Inkl. Butterbrezel und 1 Glas Trollinger




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
27.04.2018
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 24; Bibliothek