Logo

T29030R Von Henri Matisse bis Louise Bourgeois Tagesfahrt zur Ausstellung in der Kunsthalle Würth nach Schwäbisch Hall

Beginn Sa., 31.08.2019, 08:30 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 65,00 € , nicht ermäßigbar
Dauer 1 Tag
Kursleitung Elfriede Weber
Dr. Rainer Schmitt
Bemerkungen Kursgebühr nicht ermäßigbar.
Falls Sie sich verspäten, bitte unbedingt auf dem Hdy anrufen: 0177 8420111
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das Musée d'Art moderne de la Ville de Paris zu Gast in der Kunsthalle Würth: Als Weltmetropole der Kunst zieht Paris die internationale Kunstszene in ihren Bann. Und so setzt die Ausstellung dieser erstklassigen Pariser Sammlung, die von der frühen Moderne bis zur Gegenwart reicht, bereits um 1900, rund um den am damaligen Stadtrand gelegenen Hügel Montmarte ein. Pablo Picasso mietet sich ins Atelierhaus Bateau-Lavoir ein und zeigt dort seine elenden Akrobaten. Maurice Utrillo, ein echtes Kind des Montmartre, liefert virtuose Schilderungen seines Viertels. Zur selben Zeit entdecken Henri Matisse, André Derain, Maurice de Vlaminck und Raoul Dufy die Farbe als autonome Sprache. Sie verleihen ihren Leinwänden eine derartige Ausdruckskraft, dass sie 1905 als "wilde Bestien" (fauves) bezeichnet werden. Zwei Jahre später werden erneut die Sehgewohnheiten der Pariser Bourgeoisie erschüttert, diesmal von den Kubisten. Von Cézanne und der primitiven Kunst angeregt, beginnen Picasso und Georges Braque die geschlossene Form der Bildgegenstände zu zerlegen und sie simultan aus verschiedenen Blickwinkeln darzustellen. Die mit 200 Leihgaben bislang umfänglichste Präsentation der Pariser Sammlung außerhalb der eigenen vier Wände entfaltet einen aufschlussreichen Gang durch die Kunstgeschichte der Moderne aus Pariser Sicht. Sie spiegelt zugleich die Identität des Musée d’Art moderne wieder. (Quelle: Ausstellungstext Kunsthalle Würth)
Diese Ausstellungsfahrt wird in Kooperation von vhs Wiesbaden e.V. und Musik- und Kulturreisen Dr. Rainer Schmitt durchgeführt.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
31.08.2019
Uhrzeit
08:30 - 16:30 Uhr
Ort
Schwäbisch Hall