Kursdetails

C29060R Paris 1874: Revolution in der Kunst - Vom Salon zum Impressionismus Tagesfahrt zur Impressionismus-Ausstellung ins Wallraf-Richartz-Museum nach Köln

Beginn Sa., 08.06.2024, 08:00 - 18:30 Uhr
Kursgebühr 92,00 € , nicht ermäßigbar
Dauer 1 Tag
Kursleitung Dr. Rainer Schmitt
Elfriede Weber
Bemerkungen Inklusive Mittagsimbiss (Tellergericht und ein Getränk). Bei Verspätung bitte unbedingt anrufen: 0177 8420111. Kursgebühr nicht ermäßigbar.
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kaum ein Ort und eine Zeit haben die Kunstgeschichte so beeinflusst wie das Paris von 1874, denn hier fand vor knapp 150 Jahren vom 15. April bis 15. Mai die erste Ausstellung der später weltberühmten Impressionisten wie Degas, Morisot, Monet, Renoir und Sisley statt. Wie es dazu kam, dass sich die Maler*innen jenseits der offiziellen Salon-Ausstellung der Pariser Akademie selbst organisierten, und warum ihre Kunst anfänglich abgelehnt und später weltweit gefeiert wurde, zeigt das Wallraf im Frühjahr 2024. Mit seiner großen Ausstellung „Paris 1874: Revolution in der Kunst - Vom Salon zum Impressionismus" zeichnet das Kölner Museum den spannenden Weg der französischen Malerei nach und präsentiert ein faszinierendes Panorama an Künstlern, Stilrichtungen, Gattungen und Motiven. [Ankündigungstext des Wallraf-Richartz-Museums]

Diese Reise wird in Kooperation von der Volkshochschule Wiesbaden e.V.
und Musik- und Kulturreisen Dr. Rainer Schmitt durchgeführt.





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
08.06.2024
Uhrzeit
10:00 - 18:30 Uhr
Ort
Köln