Logo

U12400 Religionsstifter - Zarathustra Die helle und die dunkle Seite der Macht

Beginn Do., 12.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Sören Scheffler
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Auch wenn über die Person des persischen Propheten Zarathustra im historischen Sinne fast nichts bekannt ist, können wir aufgrund der ihm zugeschriebenen Schriften und seiner Wirkungsgeschichte doch den Versuch einer historischen Einordnung unternehmen. Zarathustra ist der erste bekannte Begründer einer dualistischen Religionssicht, d.h. dem guten Schöpfergott wird ein böser Gegenspieler zugewiesen. Die Frage nach der Natur des Bösen "unabhängige Kraft oder aber vom Guten als Versuchung der Menschen geschaffen" wird die menschliche Religionsgeschichte nie wieder verlassen.




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
12.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 31