Logo

W77217 Ausbildung in Phonetik DaF/DaZ - Abschlusskolloquium

Beginn Sa., 12.06.2021, 09:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 100,00 €
Dauer 1 Tag
Kursleitung Sandra Kroemer
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für Teilnehmende, die das Seminar "Ausbildung in Phonetik DaF/DaZ Teil 1 und 2" besucht haben.

In diesem Kolloquium haben Sie die Gelegenheit, Ihre Ausbildung in Phonetik nach der Methode Sandra Kroemer mit einer ganz praxisnahen Unterrichtssimulation (Micropeerteaching) abzuschließen und ein als Nachweis Ihrer erworbenen Fähigkeiten ein entsprechendes Zertifikat zu erhalten.

Ablauf:
Es gibt ca. sechs zwanzigminütige Micropeerteachings mit thematischer Einordnung und Unterrichtssimulation. Dazwischen liegen kurze Pausen mit Auflockerungaktivitäten. Jedes Micropeerteaching erhält im Anschluss ein moderiertes Feedback durch Kolloquiums-Teilnehmende und die Trainerin. Das Zertifikat wird zwei Wochen nach dem Kolloquium zugestellt.

Formelles zum Kolloquium:

Das Micropeerteaching hat drei Teile:
Sie machen allgemeine Angaben zu Zielgruppe und Lernzielen Ihrer Unterrichtsplanung und ordnen das Mircopeerteaching in das Kursgeschehen ein. Dann führen Sie einen ausgewählten phonetischen Teil Ihrer Unterrichtsplanung mit einer Kleingruppe als Simulation durch. Die Kleingruppe besteht aus ca. ca. 4-6 Kolloquiums-Teilnehmenden und ggf. Kolloquiums-Hörer*innen.
Notwendige Materialien:
- Kopien für Kleingruppe und Zuhörende aus Lehrwerken/Arbeitsblättern etc.
- Zusatzmaterial für das Micorpeer-Teaching (ggf. Flipchart etc. mit Visualisierung der Einordnung)

Weitere Informationen zum Kolloquium erhalten Sie in der Ausbildung.

Profil Sandra Kroemer
- Ist eine seit 1998 erfahrene DaZ- und Alphalehrerin, auch im Einzelunterricht Phonetik
- Studierte in Mainz Germanistik, Romanistik, Komparatistik und DaF
- Schrieb ihre Magisterarbeit über das Thema Intonation
- Machte 1998 eine Ausbildung zur DGSL-lizenzierten Suggestopädin an der VHS in Wiesbaden
- Gewann 2001 den Preis für Innovation in der Erwachsenenbildung mit dem Projekt - Intonation über Rhythmus und Klang
- Hatte über 22 Semester einen Lehrauftrag an der Uni Mainz zum Aussprachetraining für fremdsprachige Studierende
- Gibt seit 2001 zahlreiche Fortbildungen im In- und Ausland (Goethe-Institute)
- Ist weiterqualifiziert nach der Schule für Atem-, Sprech- und Stimmlehrende Schlaffhorst-Andersen
- Veröffentlichungen und weiter Informationen unter www.aussprachetraining.de

Anmeldeschluss: 15. Januar 2021




Kursort

vhs, Haus K

Konrad-Adenauer-Ring 15
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
12.06.2021
Uhrzeit
09:30 - 17:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Ring 15, vhs-K-004