Logo

U24008 Mit dem Herzen hören: "Einfühl(r)ung" in die Meisterwerke großer Komponisten Begleitseminar zum Konzert "Metamorphosen" am 14. Juni 2020 in der Basilika Kloster Eberbach

Beginn Mo., 08.06.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Clemens Bosselmann
Bemerkungen Gebühr ohne Konzertkarte / Es können bis zu zwei Karten zu den ermäßigten Preisen (ca.30% ermäßigt) beim Kursleiter erworben werden
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wer an die Musik von Richard Strauß, Arnold Schönberg, und Paul Hindemith denkt, hat wohl eher recht modern anmutende Klänge und gerade bei Schönberg Zwölftonmusik im Kopf und denkt nicht sofort an Musik der Romantik. Dennoch beschäftigen wir uns im Seminar mit Werken, die noch sehr von der Romantik geprägt sind. Wir werden ergründen, woran dies liegt und wie Musik, die zu einer Zeit komponiert wurde, als andere Komponisten die Grenzen der tonalen Musik bereits überschritten hatten, noch so "romantisch" sein kann. Wir werden auch Vergleiche anstellen, wie die verschiedenen Kompositionen wirken und warum sie das tun.
Ziel des Seminars ist es, dass sich die Kursteilnehmer nach Ende des Seminars dem Stück emotional, aber auch inhaltlich und strukturell näher fühlen als vorher und im Konzert Elemente des Gehörten/Gelernten wiedererkennen können.
Karten sind an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder unter www.schiersteiner-kantorei.de erhältlich.
Es können bis zu zwei Karten zu den ermäßigten Preisen (ca. 30% ermäßigt) beim Kursleiter erworben werden
Für die Seminarabende ist eine Anmeldung erforderlich.




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
08.06.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21