Logo

T24008 Mit dem Herzen hören: Einfühl(r)ung in die Meisterwerke großer Komponisten Begleit-Seminar in h-Moll von Johann Sebastian Bach zum Konzert am 16.11.2019 in der Marktkirche Wiesbaden

Beginn Mo., 11.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Clemens Bosselmann
Bemerkungen Gebühr ohne Konzertkarte / Es können bis zu zwei Karten zu den ermäßigten Preisen (ca.30% ermäßigt) beim Kursleiter erworben werden
Dokumente zum Kurs Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Die h-Moll-Messe dürfte neben den beiden großen Passionen und dem Weihnachtsoratorium das bekannteste Werk Bachs und eines der bekanntesten Musikstücke überhaupt sein. Inhalt des Seminars soll sein, das Stück von zwei Seiten zu beleuchten. Einmal die emotionale Seite: wie hängen Text und Musik zusammen, welche Textteile sind wie vertont und warum so und nicht anders? Wo sieht und hört man diese Verbindungen direkt, wo ist es eher subtil und hintergründig? Zum Zweiten muss man sich dem Werk auch von der formalen Seite nähern: wie ist es aufgebaut, welche musikalischen Formen werden wo verwendet und warum, wo gibt es Wiederholungen, wo sind einzigartige Teile. Wie entsteht der Bogen, der das Werk abrundet?
Ziel des Seminars ist es, dass sich die Kursteilnehmer nach Ende des Seminars dem Stück emotional, aber auch strukturell näher fühlen als vorher und im Konzert Elemente des Gehörten/Gelernten wiedererkennen können.
Karten sind bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen oder unter www.churchmusic.de erhältlich.
Gebühr ohne Konzertkarte / Es können bis zu zwei Karten zu den ermäßigten Preisen (ca.30% ermäßigt) beim Kursleiter erworben werden.
Für den Seminarabend ist eine Anmeldung erforderlich.




Kursort

Villa Schnitzler, Biebricher Allee 42

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden

Termine

Datum
11.11.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Biebricher Allee 42, Villa Schnitzler; Raum 21