Logo

Bereich Beruf und Karriere

Die Volkshochschule Wiesbaden e.V. sucht ab sofort eine

Fachbereichsleitung Fachbereich „Beruf und Karriere“ (m/w/d) Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Leitung des Fachbereichs inkl. Offenes Kursprogramm, Arbeitsmarktpolitische Projekte, Beratungsangebote, berufliche Lehrgänge und nachholende Schulabschlusskurse
  • Planung und Umsetzung eines attraktiven, zeitgemäßen und bedarfsgerechten Programmangebots im Themenbereich „Beruf und Karriere“
  • Kostenstellenverantwortung und Controlling
  • Führungsverantwortung über derzeit 28 Festangestellte
  • Stellenbesetzungsverfahren des Fachbereichs für Pädagogische Mitarbeiter/innen,
    Auswahl und Verpflichtung von Lehrkräften
  • Netzwerkarbeit- Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu allen relevanten städtischen Stellen und Partnern; Vertretung des Themenfelds in örtlichen Gremien
  • Drittmittelakquisition, Ausschreibungsbearbeitung, Pädagogische Konzeptionen

Voraussetzungen:

  • Einschlägiges, abgeschlossenes Studium und relevante Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern, vorzugsweise in der beruflichen Erwachsenenbildung,
    dem betrieblichen Bildungsmanagement oder im arbeitsmarktpolitischen Bereich
  • Einschlägige Weiterbildungen in Coaching, Organisationsentwicklung, Gesprächsführung o.ä. sind wünschenswert
  • Fundierte aktuelle Kenntnisse und nachweisbare Erfahrungen in inhaltlichen, rechtlichen und methodisch-didaktischen Zusammenhängen der beruflichen Bildung und der Arbeitsmarktpolitik
  • Erfahrungen im Bereich Drittelmittelakquise und Ausschreibungsbearbeitung
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement (vorzugsweise AZAV)
  • Betriebswirtschaftliche Denkweise
  • Führungskompetenz, Organisationstalent, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    nach innen und außen, Freude an Verantwortung und Leistung, Kundenorientierung
  • Überdurchschnittliche Arbeitsmotivation, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe E13.

Die vhs begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer und kultureller Herkunft, sexueller Orientierung, Alter und Religion. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die vhs Wiesbaden e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelung der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich oder gerne per Mail bis 08.11.2019 (Eingang) an:

vhs Wiesbaden e.V.
z.Hd. Herrn Dr. Salamon-Menger
Alcide-de-Gasperi-Str 4.
65197 Wiesbaden
bewerbung@vhs-wiesbaden.de
Rückfragen bitte unter: 0611/9889-111

Wiesbaden, den 23.10.2019

Dr. Philipp Salamon-Menger Direktor

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei Einreichung von Bewerbungsunterlagen.

Zum Herunterladen: [Stellenausschreibung, PDF] [Datenschutzerklärung..., PDF]


Bereich Beruf und Karriere

Die Volkshochschule Wiesbaden e.V. sucht ab sofort einen

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)
(insgesamt 30 Std./Woche)

Aufgabengebiet 1: Begabtenakademie (unbefristet)

  • Verantwortliche Planung und Konzeption der Begabtenakademie: Planung und Umsetzung eines attraktiven, zeitgemäßen und bedarfsgerechten Programmangebots für besonders begabte und interessierte Kinder und Jugendliche
  • Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu allen relevanten städtischen Stellen und Partnern; Vertretung des Themenfelds in örtlichen Gremien
  • Lösungsorientierte Erstberatung von Eltern und anderen Anfragenden im Themenfeld, Lotsenberatung
  • Drittmittelakquisition

Aufgabengebiet 2: vhs inklusiv (befristet bis 31.12.2020)

  • Verantwortliche Umsetzung des Weiterbildungspaktprojektes „vhs inklusiv“
  • Ansprechpartner/in als Inklusionsbeauftrage/r der vhs

Aufgabengebiet 3: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) (unbefristet)

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung eines wirkungsvollen BEM
  • Regelmäßige Tätigkeit als BEM- Beauftragte/r (Führen und Dokumentieren von BEM- Gesprächen, Überwachen laufender BEM-Prozesse, Kommunikation mit Mitarbeiter/innen und Geschäftsführung, Mitwirkung bei relevanten Veranstaltungen)
  • Zusammenarbeit mit Qualitätsmanagement: Prozesse gestalten und abbilden

Voraussetzungen:

  • Einschlägiges, abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Sozialpädagogik, Psychologie oder Pädagogik
  • Einschlägige Weiterbildungen in Coaching, Gesprächsführung, Kommunikation o.ä. wünschenswert
  • Betriebswirtschaftlich orientierte Denkweise
  • Organisationstalent, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit nach innen und außen, empathisches, freundliches Auftreten
  • Gute EDV-Kenntnisse, Kenntnisse in Gesprächsdokumentation

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe E10.

Die vhs begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer und kultureller Herkunft, sexueller Orientierung, Alter und Religion. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die vhs Wiesbaden e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und dieRegelung der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich oder gerne per Mail bis 08.11.2019 (Eingang) an:

vhs Wiesbaden e.V.
z.Hd. Herrn Dr. Salamon-Menger
Alcide-de-Gasperi-Str 4.
65197 Wiesbaden
bewerbung@vhs-wiesbaden.de
Rückfragen bitte unter:
0611/9889-111

Wiesbaden, den 23.10.2019
 
Dr. Philipp Salamon-Menger Direktor

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei Einreichung von Bewerbungsunterlagen.

Zum Herunterladen: [Stellenausschreibung, PDF] [Datenschutzerklärung..., PDF]


Bereich Beruf und Karriere

Wir suchen Trainer/innen auf Honorarbasis im Bereich Content Management:

  • Typo3
  • Joomla

Voraussetzungen: (Fach)Hochschulabschluss oder einschlägiger Berufsabschluss im IT-Bereich mit Berufserfahrung, nachgewiesene Erfahrung im Trainingsbereich/Erwachsenenbildung.

Außerdem

Trainer/innen in den Bereichen

  • Buchführung/Buchführung mit DATEV

Voraussetzungen: (Fach)Hochschulabschluss oder kaufmännischer Abschluss (z.B. Bilanzbuchhalter) mit langjähriger Berufserfahrung,  nachgewiesene Erfahrung im Trainingsbereich/Erwachsenenbildung.

Bitte bewerben Sie sich inkl. Qualifikations- und Erfahrungsnachweisen unter agroth@vhs-wiesbaden.de (Annette Groth)


Bereich Gesundheit/Sport

Wir suchen Kursleiter/innen für

  • Fitness (Pilates, Zumba® Fitness, Bodystyling etc.)

Voraussetzungen: entsprechende fachliche Qualifikation und Erfahrung im Anleiten von Gruppen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Tina Alicke, talicke@vhs-wiesbaden.de


Bereich Fremdsprachen

Wir suchen Lehrkräfte für

  • Europäisches Portugiesisch
  • Thai

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an Natalie Lochmann, nlochmann@vhs-wiesbaden.de.

  • deutsche Gebärdensprache (DGS)

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an Ana Arambasic, aarambasic@vhs-wiesbaden.de.

Voraussetzungen: 

Hochschulabschluss, methodisch-didaktische Kenntnisse, Unterrichtserfahrung.