Logo

Bereich Beruf und Karriere

Die Volkshochschule Wiesbaden e.V. sucht ab 1.1.2020

eine/n Fachbereichsleiter/in Fachbereich „Beruf und Karriere“
(Vollzeit, in Anlehnung an TVÖD 13)

Aufgabengebiet:

  • Verantwortliche Leitung des Fachbereichs inkl. Offenes Kursprogramm, Arbeitsmarktpolitische Projekte, Beratungsangebote, berufliche Lehrgänge und nachholende Schulabschlusskurse
  • Planung und Umsetzung eines attraktiven, zeitgemäßen und bedarfsgerechten Programmangebots im Themenbereich „Beruf und Karriere“
  • Kostenstellenverantwortung und Controlling
  • Führungsverantwortung über derzeit 28 Festangestellte
  • Stellenbesetzungsverfahren des Fachbereichs für Pädagogische Mitarbeiter/innen,
    Auswahl und Verpflichtung von Lehrkräften
  • Netzwerkarbeit- Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu allen relevanten städtischen Stellen und Partnern; Vertretung des Themenfelds in örtlichen Gremien
  • Drittmittelakquisition, Ausschreibungsbearbeitung, Pädagogische Konzeptionen

Voraussetzungen:

  • Einschlägiges, abgeschlossenes Studium und relevante Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern, vorzugsweise in der beruflichen Erwachsenenbildung,
    dem betrieblichen Bildungsmanagement oder im arbeitsmarktpolitischen Bereich
  • Einschlägige Weiterbildungen in Coaching, Organisationsentwicklung, Gesprächsführung o.ä.
  • Fundierte aktuelle Kenntnisse und nachweisbare Erfahrungen in inhaltlichen, rechtlichen und methodisch-didaktischen Zusammenhängen der beruflichen Bildung und der Arbeitsmarktpolitik
  • Erfahrungen im Bereich Drittelmittelakquise und Ausschreibungsbearbeitung
  • Kenntnisse im Qualitätsmanagement (vorzugsweise AZAV)
  • Betriebswirtschaftliche Denkweise
  • Führungskompetenz, Organisationstalent, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
    nach innen und außen, Freude an Verantwortung und Leistung, Kundenorientierung
  • Überdurchschnittliche Arbeitsmotivation, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Die vhs Wiesbaden e.V. begrüßt Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Informationen über das Aufgabenfeld, die Voraussetzungen und Anforderungen
steht der vhs-Direktor, Dr. Philipp Salamon- Menger, zur Verfügung.

Bewerbungen inkl. kompletter Unterlagen bitte bis 8. November 2019 an
bewerbung@vhs-wiesbaden.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei Einreichung von Bewerbungsunterlagen.

Zum Herunterladen: [Stellenausschreibung, PDF] [Datenschutzerklärung..., PDF]


Bereich Beruf und Karriere

Die Volkshochschule Wiesbaden e.V. sucht ab sofort

eine/n Pädagogische/n Mitarbeiter/in
(insgesamt 30 Std./Woche, in Anlehnung an TVÖD 10)

Aufgabengebiet 1: Begabtenakademie

  • Verantwortliche Planung und Konzeption der Begabtenakademie: Planung und Umsetzung eines attraktiven, zeitgemäßen und bedarfsgerechten Programmangebots für besonders begabte und interessierte Kinder und Jugendliche
  • Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu allen relevanten städtischen Stellen und Partnern; Vertretung des Themenfelds in örtlichen Gremien
  • Lösungsorientierte Erstberatung von Eltern und anderen Anfragenden im Themenfeld, Lotsenberatung
  • Drittmittelakquisition


Aufgabengebiet 2: vhs inklusiv

  • Verantwortliche Umsetzung des Weiterbildungspaktprojektes „vhs inklusiv“
  • Ansprechpartner/in als Inklusionsbeauftrage/r der vhs

Aufgabengebiet 3: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung eines wirkungsvollen BEM
  • Regelmäßige Tätigkeit als BEM- Beauftragte/r (Führen und Dokumentieren von BEM- Gesprächen, Überwachen laufender BEM-Prozesse, Kommunikation mit Mitarbeiter/innen und Geschäftsführung, Mitwirkung bei relevanten Veranstaltungen)
  • Zusammenarbeit mit Qualitätsmanagement: Prozesse gestalten und abbilden

Voraussetzungen:

  • Einschlägiges, abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Sozialpädagogik, Psychologie oder Pädagogik
  • Einschlägige Weiterbildungen in Coaching, Gesprächsführung, Kommunikation o.ä. wünschenswert
  • Betriebswirtschaftlich orientierte Denkweise
  • Organisationstalent, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit nach innen und außen, empathisches, freundliches Auftreten
  • Gute EDV-Kenntnisse, Kenntnisse in Gesprächsdokumentation

Die vhs Wiesbaden e.V. begrüßt Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für Informationen über das Aufgabenfeld, die Voraussetzungen und Anforderungen
steht der vhs-Direktor, Dr. Philipp Salamon- Menger, zur Verfügung.

Bewerbungen inkl. kompletter Unterlagen bitte bis 8. November 2019 an
bewerbung@vhs-wiesbaden.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung bei Einreichung von Bewerbungsunterlagen.

Zum Herunterladen: [Stellenausschreibung, PDF] [Datenschutzerklärung..., PDF]



Bereich Beruf und Karriere

Wir suchen Trainer/innen auf Honorarbasis im Bereich Content Management:

  • Typo3
  • Joomla

Voraussetzungen: (Fach)Hochschulabschluss oder einschlägiger Berufsabschluss im IT-Bereich mit Berufserfahrung, nachgewiesene Erfahrung im Trainingsbereich/Erwachsenenbildung.

Außerdem

Trainer/innen in den Bereichen

  • Buchführung/Buchführung mit DATEV

Voraussetzungen: (Fach)Hochschulabschluss oder kaufmännischer Abschluss (z.B. Bilanzbuchhalter) mit langjähriger Berufserfahrung,  nachgewiesene Erfahrung im Trainingsbereich/Erwachsenenbildung.

Bitte bewerben Sie sich inkl. Qualifikations- und Erfahrungsnachweisen unter agroth@vhs-wiesbaden.de (Annette Groth)


Bereich Gesundheit/Sport

Wir suchen Kursleiter/innen für

  • Fitness (Pilates, Zumba® Fitness, Bodystyling etc.)

Voraussetzungen: entsprechende fachliche Qualifikation und Erfahrung im Anleiten von Gruppen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Tina Alicke, talicke@vhs-wiesbaden.de


Bereich Fremdsprachen

Wir suchen Lehrkräfte für

  • Europäisches Portugiesisch
  • Thai

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an Natalie Lochmann, nlochmann@vhs-wiesbaden.de.

  • deutsche Gebärdensprache (DGS)

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Angaben zu Aus- und Weiterbildung und Unterrichtserfahrung) senden Sie bitte an Ana Arambasic, aarambasic@vhs-wiesbaden.de.

Voraussetzungen: 

Hochschulabschluss, methodisch-didaktische Kenntnisse, Unterrichtserfahrung.