Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Ratgeber >> Nähen

Seite 1 von 1

auf Warteliste N15152: Nähkurs für Anfänger/innen I

( ab Di., 18.4.2017, 18.30 Uhr )

Der Kurs richtet sich an Interessentinnen und Interessenten ohne Näherfahrung.
Sie lernen den Umgang mit elektrischen Nähmaschinen, mit Schnittmustern und mit Stoffen und erfahren viele wichtige Tipps und Nähdetails. Sie nähen einfache, schöne Dinge: z. B. Kissenhüllen, Taschen und Schürzen.
Nähmaschinen sind vorhanden, einige Schnittmuster ebenfalls. Eigene Nähmaschinen können aber mitgebracht werden.
Bitte beachten Sie, dass zu den Teilnahmegebühren Ihre individuellen Materialkosten hinzukommen.
Die Dozentin ist Dipl.-Ing. (FH) Bekleidungstechnik.

auf Warteliste N15153: Nähkurs für Anfänger/innen I

( ab Sa., 22.4.2017, 14.00 Uhr )

Der Kurs richtet sich an Interessentinnen und Interessenten ohne Näherfahrung.
Sie lernen den Umgang mit elektrischen Nähmaschinen, mit Schnittmustern und mit Stoffen und erfahren viele wichtige Tipps und Nähdetails. Sie nähen einfache, schöne Dinge: z. B. Kissenhüllen, Taschen und Schürzen.
Nähmaschinen sind vorhanden, einige Schnittmuster ebenfalls. Eigene Nähmaschinen können aber mitgebracht werden.
Bitte beachten Sie, dass zu den Teilnahmegebühren Ihre individuellen Materialkosten hinzukommen.
Die Dozentin ist Dipl.-Ing. (FH) Bekleidungstechnik.

auf Warteliste N15232: Nähkurs für Anfänger/innen II

( ab Di., 16.5.2017, 18.30 Uhr )

An diesem Kurs können Interessentinnen und Interessenten teilnehmen, die bereits über erste Näherfahrungen verfügen.
Mit speziellen Nähübungen können Sie zunächst Ihre Fertigkeiten verbessern. Danach lernen Sie zum Beispiel, wie man einen Reißverschluss einnäht oder mit dem Schrägband Halsausschnitte und andere Kanten sauber abschließen kann und vieles mehr. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Einführung in die Arbeit mit Schnitten sowie die Herstellung einfacher Kleidungsstücke.
Bitte beachten Sie, dass zu den Teilnahmegebühren Ihre individuellen Materialkosten hinzukommen. Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, stellen wir kostenfrei eine für den Kurs zur Verfügung.
Die Dozentin ist Dipl.-Ing. (FH) Bekleidungstechnik.

fast ausgebucht N15233: Nähkurs für Anfänger/innen II

( ab Sa., 20.5.2017, 14.00 Uhr )

An diesem Kurs können Interessentinnen und Interessenten teilnehmen, die bereits über erste Näherfahrungen verfügen.
Mit speziellen Nähübungen können Sie zunächst Ihre Fertigkeiten verbessern. Danach lernen Sie zum Beispiel, wie man einen Reißverschluss einnäht oder mit dem Schrägband Halsausschnitte und andere Kanten sauber abschließen kann und vieles mehr. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Einführung in die Arbeit mit Schnitten sowie die Herstellung einfacher Kleidungsstücke.
Bitte beachten Sie, dass zu den Teilnahmegebühren Ihre individuellen Materialkosten hinzukommen. Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, stellen wir kostenfrei eine für den Kurs zur Verfügung.
Die Dozentin ist Dipl.-Ing. (FH) Bekleidungstechnik.
Ziel des Workshops ist es, handwerkliches Know-how zu vermitteln und individuelle Lösungen für kreative Ideen zu finden. Dieser Prozess wird mit Fantasie, hilfreichen Anregungen und professionellen Tricks unterstützt.
Deswegen nähen und gestalten wir Schritt für Schritt: Zunächst einmal erlernen Anfänger/innen die Basistechniken des Handwerks. Anschließend wird die Fingerfertigkeit an der Nähmaschine erprobt und eingeübt. Dabei entstehen bereits die ersten kleinen fantasievollen Accessoires wie Haarbänder, Halstücher und Umhängetaschen.
Gleichzeitig können die Geübteren sich an schwierigeren Modellen wie Handy- oder Kamerataschen erproben. Im Trend liegen derzeit außerdem die vielfältigen und sehr effektvollen Wohnaccessoires wie genähte Bilder, dekorative Patchworktiere, bestickte Kissen und Sitzkissen, Tisch- und Platzdeckchen. Deren Herstellung ist keine Kunst, sondern ein Zusammenspiel von Technik und Kreativität.
Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, stellen wir kostenfrei eine im Kurs zur Verfügung.
Bitte mitbringen: Stoff nach Wahl - am besten einfache Baumwollstoffe uni oder gemustert, für Taschen einen festeren Baumwollstoff und geeignete Einlage (Volumenflies oder Vlieseline), passendes Nähgarn, Stoff- und Papierschere, Näh- und Stecknadeln, Reißverschluss, Geodreieck oder Maßband, Schnittpapier, Bleistift, Schneiderkreide, Getränke und Verpflegung für die Pause. Viele Schnittmuster stehen zur Verfügung, jedoch können Sie gerne ihre eigenen Schnittmuster und Vorlagen mitbringen.
Die Dozentin ist Schneiderin und Diplom-Modedesignerin FH.

fast ausgebucht N15311: Nähkurs für Fortgeschrittene

( ab Di., 13.6.2017, 18.30 Uhr )

Der Kurs richtet sich an kreative Hobbyschneider/innen, die ihre Nähkenntnisse verbessern und vertiefen wollen.
Sie lernen unter fachkundiger Anleitung ein selbst gewähltes Kleidungsstück zu nähen. Die einzelnen Arbeitsschritte wie Maßnehmen, Zuschneiden, Anprobieren und Nähen werden erklärt und aktive Hilfestellung wird gegeben. Bitte all das mitbringen, was Sie zum Nähen für ein Stück Ihrer Wahl benötigen. Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, stellen wir kostenfrei eine für den Kurs zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass zu den Teilnahmegebühren Ihre individuellen Materialkosten hinzukommen.
Die Dozentin ist Dipl.-Ing. (FH) Bekleidungstechnik.
Wollten Sie schon längst aus alten Lieblingsteilen neue Lieblingsteile machen? Oder haben Sie noch einen alten, besonders schönen Stoff, den Sie gerne weiterverwenden möchten? Aus vielen alten Textilien und Kleidungsstücken lassen sich tolle "neue" Dinge herstellen. Egal, ob Sie ein paar Topflappen oder eine Tasche aus einem Steppmantel nähen, ein Kinderkleid aus Omas einst teurer, qualitativ hochwertiger Baumwoll-Bettwäsche, eine Kinderhose aus Papas Hemd, Shorts aus der zerschlissenen Lieblingsjeans, aus Jacken, Hosen, Röcken wieder Jacken, Hosen, Röcke machen, die aber besser gefallen als zuvor, und... und... und...
In diesem Kurs bekommen wir einen unüblichen frischen Blick auf Dinge und Kleider, die andere einfach wegwerfen, und schenken der alten Garderobe durch UPCYCLING eine neue Verwendung.
Die Dozentin hilft Ihnen beim Ideen-Finden, beim Zuschneiden und bei der Umsetzung.
Sollten Sie keine Nähmaschine besitzen, stellen wir kostenfrei eine für den Kurs zur Verfügung.
Die Dozentin ist Dipl.-Ing. (FH) Bekleidungstechnik.
In diesem Kurs können Kinder den Umgang mit der Nähmaschine erlernen und dabei ihre kreativen Ideen spielerisch zum Ausdruck bringen.
Genäht werden kleine Zauber- und einfache Umhängetaschen, Lieblingskissen oder Accessoires für Puppe und Kuscheltier. Sogar den ersten selbst genähten Rock mit Gummizug können die Kinder mit etwas Übung verwirklichen. Ziel des Kurses ist es einerseits, den kleinen Teilnehmer/innen die Freude am Gestalten zu vermitteln, andererseits in das Material "Stoff" und die Basistechnik des Nähens einzuführen, wobei das Erfolgserlebnis, "etwas Eigenes geschaffen zu haben" im Vordergrund steht. Am ersten Vormittag wird eine einfache Umhängetasche oder ein Turnbeutel genäht. Nähmaschinen sind vorhanden.
Die Dozentin ist Schneiderin und Diplom-Modedesignerin FH.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 1. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen