Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Deutsch als Fremd-/Zweitsprache >> Deutsch im Beruf B2-C1

Seite 1 von 1

(BAMF, gem. § 45a AufenthG)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.
(BAMF, gem. § 45a AufenthG)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P62834: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 11.9.2017, 14.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P62835: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 23.10.2017, 9.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P62854: Richtig und gut sprechen B2/C1

( ab Mi., 13.9.2017, 18.30 Uhr )

Sie können schon gut Deutsch, möchten aber beruflich oder privat mehr Sicherheit im Sprechen gewinnen? Sie haben manchmal das Gefühl, dass Deutsche Sie missverstehen? Sie möchten wissen, wie Deutsche ihre Meinung sagen, ihren Standpunkt vertreten, Informationen geben?

In diesem Kurs trainieren wir Ihre Ausdruckskünste: Wie präsentiere ich ein Thema? Wie kann ich aktiv an Diskussionen teilnehmen? Wie setze ich besser meine Meinung durch?
Durch praktische Übungen und mit Spaß werden Sie sicherer und professioneller auf Deutsch kommunizieren: in verschiedenen Situationen in Beruf, Alltag oder Studium!

Sprachliche Voraussetzungen: Niveau B2
Anmeldung nur nach Sprachberatung!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.
Im Fokus: Grammatik, Rechtschreibung, Sprachliche Gestaltung

Im Kurs lernen Sie unterschiedliche Arbeitstechniken kennen, damit Sie Aufträge und Arbeitsanweisungen schnell und sprachlich korrekt umsetzen können.

Kursablauf:
Zu Beginn legen wir die Kursinhalte gemeinsam und bedarfsorientiert fest. Das Kursmaterial wird ebenfalls in Absprache mit den Teilnehmenden zusammengestellt. So erhalten Sie die Möglichkeit, das Kursgeschehen wesentlich mitzugestalten und können selbstständig und effizient trainieren.

Zu den jeweiligen Themenschwerpunkten gibt es Rollenspiele und kleinere Projektarbeiten. Sie wiederholen die wichtigsten grammatischen Phänomene in Alltag und Beruf auf dem Niveau B2/C1 und schärfen Ihren sprachlichen Ausdruck in direktem Kundenkontakt, per Mail / Brief, in Präsentationen und anderen beruflichen Kommunikationsformen.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses sind teilnehmerorientierte Aufgaben, die Sie zwischen den wöchentlichen Kursabenden erhalten.

Themenangebote:
Kundengespräche
Kurzpräsentationen
Reklamationen
Werbung
E-Mails / Aktennotizen verfassen
Stilkunde, Textaufbau, Fachlexik
(nach Bedarf)

Neben der sprachlichen Gestaltung steht auch die Sensibilisierung für kulturell unterschiedliche Aspekte in der teamarbeit und im Umgang mit Kundinnen und Kunden, Kolleginnen und Kollegen sowie Vorgesetzten im Vordergrund des Kurses.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

freie Plätze Q62855: Deutsch im Beruf B2/C1, Kreativ und Kompakt

( ab Mo., 26.2.2018, 18.15 Uhr )

Im Fokus: Grammatik, Rechtschreibung, Sprachliche Gestaltung

Im Kurs lernen Sie unterschiedliche Arbeitstechniken kennen, damit Sie Aufträge und Arbeitsanweisungen schnell und sprachlich korrekt umsetzen können.

Kursablauf:
Zu Beginn legen wir die Kursinhalte gemeinsam und bedarfsorientiert fest. Das Kursmaterial wird ebenfalls in Absprache mit den Teilnehmenden zusammengestellt. So erhalten Sie die Möglichkeit, das Kursgeschehen wesentlich mitzugestalten und können selbstständig und effizient trainieren.

Zu den jeweiligen Themenschwerpunkten gibt es Rollenspiele und kleinere Projektarbeiten. Sie wiederholen die wichtigsten grammatischen Phänomene in Alltag und Beruf auf dem Niveau B2/C1 und schärfen Ihren sprachlichen Ausdruck in direktem Kundenkontakt, per Mail / Brief, in Präsentationen und anderen beruflichen Kommunikationsformen.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses sind teilnehmerorientierte Aufgaben, die Sie zwischen den wöchentlichen Kursabenden erhalten.

Themenangebote:
- Kundengespräche
- Kurzpräsentationen
- Reklamationen
- Werbung
- E-Mails / Aktennotizen verfassen
- Stilkunde, Textaufbau, Fachlexik
(nach Bedarf)

Neben der sprachlichen Gestaltung steht auch die Sensibilisierung für kulturell unterschiedliche Aspekte in der teamarbeit und im Umgang mit Kundinnen und Kunden, Kolleginnen und Kollegen sowie Vorgesetzten im Vordergrund des Kurses.

Anmeldung nur nach Sprachberatung.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

freie Plätze Q62856: Richtig und gut sprechen B2/C1

( ab Mi., 7.3.2018, 18.30 Uhr )

Sie können schon gut Deutsch, möchten aber beruflich oder privat mehr Sicherheit im Sprechen gewinnen? Sie haben manchmal das Gefühl, dass Deutsche Sie missverstehen? Sie möchten wissen, wie Deutsche ihre Meinung sagen, ihren Standpunkt vertreten, Informationen geben?

In diesem Kurs trainieren wir Ihre Ausdruckskünste: Wie präsentiere ich ein Thema? Wie kann ich aktiv an Diskussionen teilnehmen? Wie setze ich besser meine Meinung durch?
Durch praktische Übungen und mit Spaß werden Sie sicherer und professioneller auf Deutsch kommunizieren: in verschiedenen Situationen in Beruf, Alltag oder Studium!

Sprachliche Voraussetzungen: Niveau B2
Anmeldung nur nach Sprachberatung!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

freie Plätze Q62859: Prüfungstraining PWD

( ab Mi., 20.6.2018, 18.00 Uhr )

Das Diplom Wirtschaftsdeutsch International wird vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) verliehen.
Dieser Kurs wendet sich an Fach- und Führungskräfte, die Geschäftskontakte mit deutschsprachigen Ländern haben oder in einem deutschsprachigen Unternehmen arbeiten möchten und an Studierende der Wirtschaft, die ein Studium (z.B. BWL, VWL, International Management, MBA) in einem deutschsprachigen Land anstreben. Die Beherrschung der Fachsprache der Wirtschaft fördert Ihre berufliche Karriere, und das Diplom Wirtschaftsdeutsch International bestätigt Ihre sprachliche und fachliche Kompetenz auf hohem Niveau.
Fertigkeiten der mündlichen Kommunikation (wie z. B. Präsentationen, Besprechungen, Meetings, Verhandlungen, Kundengespräche) sowie der schriftlichen Kommunikation (z. B. Geschäftskorrespondenz, Bewerbungen) werden gezielt entwickelt und gefördert. Sie erwerben Fähigkeiten zum zielorientierten sprachlichen Handeln in Handlungsfeldern wie Management, Marketing, Auftragsabwicklung, Messebesuche u.v.m.
Prüfungsrelevante Materialien werden im Kurs zur Verfügung gestellt.
Ein Prüfungstermin ist im Anschluss an den Kurs möglich, die Prüfung kann direkt an der vhs Wiesbaden abgelegt werden.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Fachbereich Gesundheit:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen