Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Veranstaltung "Mafia, Morde, Missgunst und Malheure Krimi-Lesung mit den »Mörderischen Schwestern« und der Mezzosopranistin Stefanie Tettenborn" (Nr. 20333) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.


N20333: Mafia, Morde, Missgunst und Malheure Krimi-Lesung mit den »Mörderischen Schwestern« und der Mezzosopranistin Stefanie Tettenborn


Zu diesem Kurs


Die »Mörderischen Schwestern e.V.« sind eine europaweite Vereinigung von (Krimi-) Autorinnen, die sich ihr Leben mit Auftragsmorden verdienen. Ihre Mitglieder Brigitte Pons, Belinda Vogt und Fenna Williams haben die Ergebnisse ihrer Handwerkskunst in Kurzgeschichten zusammengefasst und sind an diesem Abend bereit, vor Zeugen ihre Taten zu gestehen - und zu lesen. Die Spuren führen nach Kalabrien und Schottland, auf den Wiesbadener Nordfriedhof und in den Frankfurter Bethmannpark. Das Publikum darf sich dabei nach eigenem Gusto gruseln oder (Schaden-)Freude empfinden, wenn die drei Autorinnen ihren Zielpersonen ein überraschendes und ungewöhnliches Ende bereiten. Aber ganz gleich, ob skurril oder bitterböse gemordet wird - immer ist eine Prise schwarzer Humor die wichtigste Waffe, um Sie zu unterhalten.
Den Soundtrack zum mörderischen Geschehen liefern die Sängerin Stefanie Tettenborn und ihr Pianist Markus Fischer, denn ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett.
Erleben Sie bei Wein und Kerzenschein die Lust am morbiden Hör-Genuss.

Kursnummer: N20333
Kosten: 25,00 €€


Termin(e)

Fr. 24.03.2017, 19.00 Uhr


Verfügbarkeit

Kurs läuft bereits


Dokumente zum Kurs

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Mitzubringen/Materialien

Preis inklusive Wasser, Wein und Knabbergebäck.


Kursort(e)

Biebricher Allee 42
65187 Wiesbaden
Villa Schnitzler; Raum 21
Anfahrt (Google-Maps)

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 1. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen