Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Politik

Seite 1 von 1

Begonnen: N12011: Politik am Nachmittag

( ab Do., 9.2.2017, 15.15 Uhr )

Unser Alltag ist von den Auswirkungen politischer Entscheidungen in den verschiedensten Bereichen bestimmt. Bei Wahlen sind wir aufgefordert, am demokratischen Meinungs- und Willensbildungsprozess verantwortlich teilzunehmen. Dieser Gesprächskreis bietet die Möglichkeit einer intensiven Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Themen. Gemeinsam werden wir Informationsquellen erschließen, vorhandene Informationsmöglichkeiten kritisch aufarbeiten und im Gespräch mit der Gruppe durch Vortragen der eigenen Argumente und aufmerksames Auswerten der Gegenpositionen an der individuellen Meinungsbildung arbeiten.
Die Themen werden gemeinsam in der 1. Sitzung festgelegt.

Anmeldung möglich N12013: Neuer Antisemitismus

( ab Mi., 24.5.2017, 18.00 Uhr )

Umfragen von Forsa und anderen haben gezeigt, dass antisemitische Haltungen nach wie vor in der deutschen Bevölkerung zu erkennen sind. Vor allem hinter Kritik am Staat Israel versteckt sich eine neue und nicht immer leicht zu erkennende Form des Antisemitismus. Es verwundert nicht, dass seit einigen Jahren vermehrt vor einem "neuen Antisemitismus" gewarnt wird. Dass dies zu Recht passiert, zeigt allein die Tatsache, dass nach dem Ausbruch der zweiten Intifada in Frankreich im Jahr 2000 wieder Synagogen brannten.

In Europa spielt heute der "klassische" rassistische Antisemitismus keine besonders dominante Rolle mehr. Um die Formen des "neuen Antisemitismus" konturieren zu können, wird er den "klassischen" Erscheinungsformen des Antisemitismus, deren Kulminationspunkt die NS-Zeit bildete, gegenüber gestellt. Hierbei werden die Themenkreise Antisemitismus im Rechtsextremismus, Antisemitismus in der DDR und linker Antisemitismus ebenso behandelt, wie muslimischer Antisemitismus.

freie Plätze N12020V: Mein schönes digitales Spiegelbild

( ab Mo., 19.6.2017, 19.00 Uhr )

Wir posten, liken, kommentieren, chatten, teilen, googlen, downloaden am Bildschirm - aber was verbirgt sich hinter dem Venezianischen Spiegel und was haben wir zu verbergen?
Wer wertvoll sind unsere Daten, wer hat Interesse daran, wie werden sie gesammelt und ausgewertet? Und was können wir dagegen tun?

Anmeldung bei der vhs Wiesbaden

freie Plätze N12033: Bärenherz Benefiz

( ab Sa., 1.4.2017, 19.00 Uhr )

"Best of Ulrike Neradt und Best Age"
Die heitersten Mundartgeschichten und schönsten Popsongs der letzten 10 Jahre.

Veranstalter: vhs Wiesbaden / Bärenherz
Eintritt frei - Spenden erwünscht - freie Platzwahl, Einlass ab 18 Uhr
ohne Anmeldung

Zum Empfang spendet das Bistro Leib&Seele in Zusammenarbeit mit dr Kochwerkstatt
Wiesbaden hessische Tapas.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 1. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen