Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Sonderkategorie >> Neu im Programm >> Sprachen

Seite 1 von 2

auf Warteliste P59002: Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten

( ab Sa., 7.10.2017, 10.00 Uhr )

In Kooperation mit dem Institut für Trauma-Bearbeitung und Weiterbildung Frankfurt

Das Bundesamt möchte die Lehrkräfte der Integrationskurse möglichst zeitnah für den Umgang mit traumatisierten Integrationskursteilnehmenden sensibilisieren und ihnen Hilfsmittel für einen traumasensiblen Unterricht an die Hand geben. Aus diesem Grund fördert das Bundesamt bis zum 30.11.2017 individuell die Teilnahme zugelassener Integrationskurslehrkräfte an bereits bestehenden Fort- und Weiterbildungen im Bereich "Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten".
Für die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen können bis zu maximal 200 € pro Lehrkraft erstattet werden.
Das Institut für Trauma-Bearbeitung und Weiterbildung Frankfurt ist einer von drei zugelassenen Trägern in Hessen, nähere Informationen dazu finden Sie unter www.institut-fuer-traumabearbeitung.de/fortbildung/arbeitmittraumatisiertengefluechteten.html.

Termine (12 Ustd.):
Samstag, 7.10.17, 10:00 - 18:00 Uhr und
Sonntag, 8.10.17, 10:00 -13:00 Uhr

BAMF-Förderung:
Zugelassene Integrationskurslehrkräfte, die zurzeit in einem laufenden Integrationskurs unterrichten, können bis Ende November beim BAMF eine finanzielle Förderung für die Teilnahme beantragen. Die Förderung kann nach erfolgreichem Besuch der Veranstaltung beantragt werden, maximale Förderhöhe: 200,-€. Die Teilnahmegebühr (200,-€) muss daher zunächst von Ihnen vorfinanziert werden.

Zur Rückerstattung reichen Sie drei Formulare beim BAMF ein:

- Teilnahmebestätigung des Fortbildungsträgers im Bereich Trauma (erhalten Sie zu Seminarende)

- Bestätigung des Integrationskursträgers, dass die geförderte Lehrkraft zurzeit in einem laufenden Kurs unterrichtet, zu finden unter http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Integrationskurse/Lehrkraefte/nachweis-aktive-lehrkraefte-pdf.html?nn=1367372

- Antrag auf Rückerstattung der Kosten der individuellen Förderung von Fortbildungen im Bereich "Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten", zu finden unter http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Integrationskurse/Lehrkraefte/antrag-rueckerstattung-pdf.html?nn=1367372

Diese drei Formulare senden Sie postalisch ans BAMF:
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
Regionalstelle Würzburg
Veitshöchheimer Straße 100
97080 Würzburg

Information und Beratung:
Annette Groth, stv. Direktorin, Fachbereichsleitung Beruf & Karriere
agroth@vhs-wiesbaden.de, 0611-9889-150

Anja Caroline Weber, Fachbereichsleitung Sprachen
acweber@vhs-wiesbaden.de, 0611-9889-143
als Bildungsurlaub anerkannt, Aktenzeichen: III 1A-55n-4145-0219-17-0514

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits solide Grundkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache erworben haben. Sie frischen Ihre Kenntnisse im Bereich Satzstellung, Fragesätze und Zeitangaben auf und lernen viel Neues: z.B. Nebensätze, Modalverben und Richtungsgebärden. Alles Mittel mit denen Sie Ihre Kommunikation eindeutiger und präziser gestalten können. Natürlich lernen Sie auch viele neue Gebärden kennen und haben viel Zeit zum Üben und Anwenden in einer kleinen und motivierten Gruppe.

Voraussetzungen für diesen Kurs sind gute Grundkenntnisse der DGS (bspw. Teilnahme an zwei DGS Kursen).

Keine Online-Anmeldung möglich Q62810: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 5.3.2018, 14.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P62834: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 11.9.2017, 14.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Keine Online-Anmeldung möglich P62835: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 23.10.2017, 9.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: N62837: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 15.5.2017, 9.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben das Niveau B1 in allen Fertigkeiten (z.B. Deutschtest für Zuwanderer mit 3x B1 oder Zertifikat telc Deutsch B1 oder Goethe B1, möglichst nicht älter als sechs Monate)
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 300 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- einen Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle (ab 19.4.2017)
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.
Im Fokus: Grammatik, Rechtschreibung, Sprachliche Gestaltung

Im Kurs lernen Sie unterschiedliche Arbeitstechniken kennen, damit Sie Aufträge und Arbeitsanweisungen schnell und sprachlich korrekt umsetzen können.

Kursablauf:
Zu Beginn legen wir die Kursinhalte gemeinsam und bedarfsorientiert fest. Das Kursmaterial wird ebenfalls in Absprache mit den Teilnehmenden zusammengestellt. So erhalten Sie die Möglichkeit, das Kursgeschehen wesentlich mitzugestalten und können selbstständig und effizient trainieren.

Zu den jeweiligen Themenschwerpunkten gibt es Rollenspiele und kleinere Projektarbeiten. Sie wiederholen die wichtigsten grammatischen Phänomene in Alltag und Beruf auf dem Niveau B2/C1 und schärfen Ihren sprachlichen Ausdruck in direktem Kundenkontakt, per Mail / Brief, in Präsentationen und anderen beruflichen Kommunikationsformen.
Ein wesentlicher Bestandteil des Kurses sind teilnehmerorientierte Aufgaben, die Sie zwischen den wöchentlichen Kursabenden erhalten.

Themenangebote:
Kundengespräche
Kurzpräsentationen
Reklamationen
Werbung
E-Mails / Aktennotizen verfassen
Stilkunde, Textaufbau, Fachlexik
(nach Bedarf)

Neben der sprachlichen Gestaltung steht auch die Sensibilisierung für kulturell unterschiedliche Aspekte in der teamarbeit und im Umgang mit Kundinnen und Kunden, Kolleginnen und Kollegen sowie Vorgesetzten im Vordergrund des Kurses.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P63350: Englisch Stammtisch

( ab Di., 5.9.2017, 19.00 Uhr )

Join us around the table at Nassau Burger and Beef Company (Michelsberg 9, 65183 Wiesbaden) for English conversation in a fun and relaxed atmosphere. All levels are welcome the first tuesday of every month as we explore any and every topic in a group led by a native English speaker. Come drink, eat or just bring an interest in practicing and improving your English skills. Hope to see you there!
Next dates: 04.07.2017 / 01.08. 2017 / 05.09.2017 / 07.11.2017 / 05.12.2017 / 02.01.2018 / 06.02.2018 / 06.03.2018

Es ist nicht notwendig sich für den Stammtisch anzumelden, kommen Sie einfach vorbei!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

freie Plätze P70225: Französisch Spieleworkshop A1-A2

( ab Fr., 20.10.2017, 18.00 Uhr )

Für Lernende der Niveaus A1 und A2
Sie lernen Französisch und spielen gerne? Verbinden Sie beides in unserem französischen Spieleworkshop! Wir spielen in entspannter Atmosphäre Gesellschaftsspiele, die viele Sprachanlässe bieten (Taboo, Le jeu des 7 familles, Speech). Hierbei aktivieren und erweitern Sie Ihren Wortschatz.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

freie Plätze P70226: Französisch Spieleworkshop B1-B2

( ab Fr., 26.1.2018, 18.00 Uhr )

Für Lernende der Niveaus B1 und B2
Sie lernen Französisch und spielen gerne? Verbinden Sie beides in unserem französischen Spieleworkshop! Wir spielen in entspannter Atmosphäre Gesellschaftsspiele, die viele Sprachanlässe bieten (Taboo, Le jeu des 7 familles, Speech). Hierbei aktivieren und erweitern Sie Ihren Wortschatz.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P71241: Cenacolo italiano

( ab Di., 5.9.2017, 20.00 Uhr )

Il Cenacolo per incontrarci e parlare di attualità, discutere su temi interessanti ed allo stesso tempo degustare tipici piatti della cucina italiana. In un caldo ambiente ospitale ed accogliente. Il luogo dei nostri incontri sarà al ristorante "Da Mario" Adolfsallee,7
65185 Wiesbaden (tel. 0611 1357430) Avremo un tavolo riservato da Maria e Mario che ci consiglieranno le loro specialità culinarie accompagnate da ottimi vini.
Vi invitiamo a partecipare !!!
Noi ci incontreremo sempre il primo martedì del mese alle ore 20:00.
Siete Benvenuti !!

Vi preghiamo di controllare sempre le date del nostro programma sul portale della scuola www.vhs-Wiesbaden.de per eventuali cambi di programma.
(Kostenlos, Einstieg jederzeit ohne Anmeldung möglich!)
Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Anmeldung möglich P71300: Italienisch Intensiv A1.1 (Wochenendkurs)

( ab Fr., 6.10.2017, 17.00 Uhr )

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse (einige Online-Angebote sind auf Engl/Ital. Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.)
Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die erste Grundkenntnisse in Italienisch auf dem Niveau A1 in einem intensiven Wochenendkurs erlangen möchten. Praxisnahes Sprechen in beruflichen Situationen und im Alltag steht an diesem Wochenende im Vordergrund. Mit konzentriertem und schnellem Lerntempo erarbeiten Sie mit der Kursleitung auf der Grundlage des Lehrwerks Con piacere A1 (Klett) folgende Lernziele: Am Ende des Kurses können Sie sich vorstellen, wichtige Auskünfte über sich geben und bei anderen Personen erfragen, im Restaurant bestellen, Rechnungen bezahlen, sich im Straßenverkehr orientieren, touristische Informationen einholen, über Vorlieben sprechen, Freizeitaktivitäten benennen, im Supermarkt einkaufen, ein kurzes Arztgespräch führen, ein kurzes Gespräch in der Apotheke führen und über Berufe sprechen. Der Kurs wird durch Online-Angebote unterstützt, die Sie beim Weiterlernen anwenden können. Am Ende einer Lerneinheit vertiefen Sie Ihre Kenntnisse mit angeleiteten Entspannungsübungen. An allen Tagen ist in den Pausen für Kaffee und Tee gesorgt.
Fr:17:00 - 21:15Uhr; Sa: 09:30 - 19:00hUhr; So: 09:30 - 13:45Uhr

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

freie Plätze P71302: Italienisch Intensiv A1.2 (Wochenendkurs)

( ab Fr., 1.12.2017, 17.00 Uhr )

Für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen (einige Online-Angebote sind auf Engl/Ital. Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.)
Praxisnahes Sprechen in beruflichen Situationen und im Alltag steht an diesem Wochenende im Vordergrund. Mit konzentriertem und schnellem Lerntempo erarbeiten Sie mit der Kursleitung auf der Grundlage des Lehrwerks Con piacere A1 (Klett) folgende Lernziele: Am Ende des Kurses können Sie einen Tagesablauf beschreiben, über Vorlieben sprechen, Bewertungen, Zustimmungen und Widerspruch äußern, auf dem Markt/im Supermarkt einkaufen und über Vorhaben in der Zukunft sprechen. Der Kurs wird durch Online-Angebote unterstützt, die Sie beim Weiterlernen anwenden können. Am Ende einer Lerneinheit vertiefen Sie Ihre Kenntnisse mit angeleiteten Entspannungsübungen. An allen Tagen ist in den Pausen für Kaffee und Tee gesorgt.
Fr, 17:00 - 21:15Uhr; Sa, 09:30 - 19:00hUhr; So, 09:30 - 13:45Uhr

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Begonnen: P73112: Lettisch A1.1

( ab Fr., 22.9.2017, 17.00 Uhr )

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse
Material wird im Unterricht bekannt gegeben

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Anmeldung möglich P73200: Rumänisch A1.1

( ab Fr., 3.11.2017, 18.30 Uhr )

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse
Kursmaterial wird im Unterricht bekannt gegeben.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen