Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Natur >> Sport und Bewegung >> Wassersport

Seite 1 von 1

Der Sportbootführerschein See ist derzeit der einzige staatliche Pflichtführerschein für das Befahren von Meer, Küste und Hochsee. Dieser Führerschein ist Voraussetzung für das Führen einer Motor- oder Segelyacht mit mehr als 15 PS. Der Kurs vermittelt Kenntnisse in: Betonnung von Fahrwassern und Schifffahrtswegen, Kennung und Scheincharakteristik von Leuchttürmen, Navigation, Wetterkunde, Motormanöver, Knoten, Schallsignale, Ausweichregeln, Sicherheit, Gesetzeskunde etc. Ebenso prüfungsrelevant ist das Lesen von Seekarten.
Die Theorie- und Praxisprüfung wird innerhalb eines Tages am Schiersteiner Hafen und auf dem Rhein abgenommen.
Kursgebühr: € 176,-
Prüfungskosten: ca. € 125,-
Hinzu kommen für die Motorbootfahrstunden: € 48,- pro Fahrstunde
Fachliteratur: ca. € 36,-
Theorie: Mo 28.8., 4.9., 11.9., 18.9., 25.9., 2.10., 9.10.2017, 19:00 - 21:45 Uhr in der vhs
Sa 23.9.2017, 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr, So 24.9.2017, 10:00 - 13:00 Uhr in Walluf (SCR)
Prüfung: voraussichtlich 15.10.2017
Info-Tel.: 06123 72847 oder 0170 2848466 (Kursleiter)
Keine Ermäßigung möglich!
Kommunikatives Notfalltraining für Wassersportler an UKW Sprechfunkgeräten
Weltweit benötigt jeder Wassersportler, der ein Sprechfunkgerät benutzen will, ein entsprechendes Sprechfunkzeugnis. Für die Sportschifffahrt gibt es vorwiegend zwei UKW Sprechfunkzeugnisse; das UBI für Binnen und das Short Range Certificate (SRC) für die Küste.
Teilnahmevoraussetzungen: Mindestalter 15 Jahre sowie Englischgrundkenntnisse
Kursgebühr: 190,- €
Hinzu kommt ein besonders wichtiges Lehrmaterial: ca. 40,- € für eine Übungssoftware CD
Prüfungsgebühren: ca 95,- €
Die Kursgebühr beinhaltet zwei Sprechfunktheorietermine im Plenum: Mo, 13.11. und Di, 14.11.2017, jeweils 19:00 - 21:30 Uhr, sowie zwei Gerätepraxistermine in Kleingruppen. Für den ersten Gerätepraxistermin können Sie wählen zwischen Mo 20.11. und Di 21.11.2017. Für den 2. Gerätepraxistermin können Sie wählen zwischen Mo, 27.11. und Di, 28.11.2017, jeweils 19:00 - 21:30 Uhr.
Kursort: Krähenweg 4 a, 65199 Wiesbaden-Kohlheck
Prüfungstermin: Dezember 2017
Keine Ermäßigung möglich!
Mit diesem Kurs wird der Blick zum angeblich so grauen Winterhimmel hochgradig interessant.
Die Atmosphäre spricht eine sehr klare Sprache durch Wolkenformationen. Die unterschiedlichen Wolkenformationen teilen sehr deutlich mit, was gerade am Himmel los ist. So aktuell und noch dazu so lokal kann der Wetterbericht noch nicht sein und wohl auch in Zukunft nicht werden.
Den neuesten Wetterbericht gibt's nicht von der Telekom. Der frischeste und aktuellste Wetterbericht hängt stets in der Luft, in Form von Wasser- oder Eiswolken, die es zu unterscheiden gilt. Dieses sehr kostengünstige Hobby der Wolkenbeobachtung steht für Segler, Piloten und Wanderer in einem allgemein anerkannt attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis, denn die verschiedenen Wolkentypen halten häufig ein, was sie versprechen.
Themenschwerpunkte sind: Erkennen und Deuten von Wolken anhand von Dias und Episkopbildern wie z. B. Stratus-, Cumulus-, Cirrus-, Mammatus-, Castellanus-, Lenticularis-Formen und -Unterformen sowie Hoch- und Tiefdruckgebieten, Trog- und Inversionswetterlagen, Thermik, Fronten, Warmluftsektoren, Böenwalzen, Vor- und Rückseitenwetter, ein wenig Wolkenphysik sowie das Lesen von Wetterkarten.
Termine: 21.1. und 4.2.2018. Keine Ermäßigung möglich!
Nähere Informationen zum Kurs SKS-Theorie siehe unter Kursnummer Q88830.
Der Theoriekurs zum internationalen Zertifikat C mit kostenlosem SKS-Infoabend am 1.12.2017, 19:30 Uhr (Anmeldung unter P88825) in der vhs nicht nur für Segler, sondern auch für "nur" Motorbootfahrer.
Teilnahmevoraussetzung ist der Besitz des Sportbootführerscheins See.
Aufbauend auf den Kenntnissen des Sportbootführerscheins See werden in der SKS-Prüfung die Themen Wetter- und Gezeitenkunde, Navigation, Seemannschaft und Schifffahrtsrecht wesentlich vertieft behandelt.
11 Theorietermine: 18.1., 20.1., 21.1., 25.1., 1.2., 4.2., 8.2., 15.2., 18.2., 22.2., 1.3.2018
7 Donnerstage, 18:30 - 21:30 Uhr
1 Samstag, 15:00 - 19:00 Uhr
3 Sonntage, 10:00 - 14:00 Uhr
Während des Unterrichts finden viele navigatorische Generalproben von den TeilnehmerInnen an der Nordseekarte statt.
Prüfungstermine ab März 2018
Kursgebühr € 230,- zuzüglich Prüfungsgebühren (74,- €) und zahlreiche Lehrmaterialien, die zum Kursbeginn am 18.1. gekauft werden können.
Info-Telefon: 0611 466858 (Kursleiter)
Keine Ermäßigung möglich!

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen