Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft und Alltag >> Ratgeber >> Altersvorsorge, Geld und Anlagen

Seite 1 von 1

freie Plätze P13060: Erbrecht

( ab Mi., 8.11.2017, 19.00 Uhr )

Wollen Sie sicher gehen, dass Ihr Vermögen nach Ihrem Tod in die richtigen Hände gelangt? Nicht immer kommen bei der gesetzlichen Regelung diejenigen zum Zuge, die dem/der Erblasser/in besonders nahe standen. Das können Sie mit einem Testament oder einem Erbvertrag erreichen. Welche Rechte und Pflichten haben die Erben? Was gilt bei gesetzlicher Erbfolge? Wer kann Pflichtteilsansprüche geltend machen? Welche Steuerforderungen kommen im Erbfall auf Angehörige zu?
Die Referentinnen Ellen Weinges und Petra Müller sind Fachanwältinnen für Familienrecht; RAin Petra Müller ist zusätzlich Mediatorin BAFM, Frau RAin Ellen Weinges Mediatorin (DAI).
Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Baufinanzierung für Bauherren und Käufer. Es werden die wichtigsten Themen der Finanzierungsplanung behandelt, z. B.:
- Risiken einer Finanzierung,
- Gesamtkosten und persönliche Belastbarkeit,
- die verschiedenen Finanzierungswege über Banken, Bausparkassen und Versicherungen.
Die Kursteilnehmer bekommen die notwendige Sicherheit im Umgang mit Finanzierungsinstituten sowie Immobilienanbietern wie Verkäufern oder Maklern.
Der Referent ist Finanzierungsspezialist mit Abschluss der European Business School (ebs)
Anmeldung über die vhs Wiesbaden.

freie Plätze P14015: Mehr Geld zur Verfügung durch CASH AIKIDO

( ab Mi., 6.9.2017, 19.30 Uhr )

CASH AIKIDO - So nennt Georg Brzezina die von ihm entwickelten Techniken um sofort und langfristig mehr Geld in der Tasche zu haben.
Sie lernen und üben auf unterhaltsame Weise:
- Einnahmen und Ausgaben strukturieren und gegenüberstellen,
- Ausgaben vorausplanen und ein Budget erstellen,
- unnötige Kosten entdecken und abstellen,
- Konsumfallen erkennen und mit ihnen umgehen,
- finanzielle Ziele definieren und erfolgreich angehen,
- die eigene Einstellung zu Geld erkennen und positiv beeinflussen.
Die erlernten, effektiven Techniken werden Sie sofort anwenden können.
Das Seminar richtet sich an alle, die aktiv Kontrolle über ihre Finanzen übernehmen wollen, um so mehr Geld zur Verfügung zu haben für das was Ihnen wirklich wichtig ist.
Anmeldung über die vhs Wiesbaden
Sie sind angestellt, studieren noch und träumen davon, Ihr eigener Chef zu sein?
Bisher hatten Sie nicht den Mut für den Schritt in die Selbstständigkeit oder es fehlte an der zündenden Idee? Wussten Sie, dass die meisten Existenzgründer in Deutschland erst einmal nebenberuflich in die Selbstständigkeit starten? Bauen Sie sich jetzt ein zweites Standbein auf.
Inhalte:
- Allg. Betrachtung zum Thema Selbstständigkeit
- Rechtliche Fragen
- Finanzen
- Marketing
- Unternehmensplanung
- Kalkulation
- Staatliche Fördermöglichkeiten
- Nebenberufliche Gründungsmöglichkeiten

Anmeldung über die vhs Wiesbaden

freie Plätze P14019: Sparplan vs. Einmalanlage

( ab Sa., 16.9.2017, 10.00 Uhr )

Die Gretchenfrage hat sich wahrscheinlich schon jeder Anleger einmal gestellt: "Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Einstieg? Getreu dem alten Kaufmanns-Motto: Im Einkauf liegt der Gewinn! teige ich ein und direkt danach fallen die Kurse, habe ich von Beginn an zunächst einmal einen Verlust aufzuholen.
Eine elegante Art und Weise diese Falle zu umgehen, kann die Entscheidung für einen Sparplan sein. Ob dies aber wirklich so elegant is und wenn überhaupt bei welchen Szenarien und für welchen Anlegertyp diese Vorgehensweise tatsächlich die Lösung darstellt - diese Fragen sollen im Seminar diskutiert und beantwortet werden, so dass aus einer eher zufällig aus dem Bauch heraus getroffenen Entscheidung eine analytisch und wirtschaftlich fundierte Anlageentscheidung individuell abgeleitet werden kann.
Das Seminar eignet sich daher für alle diejenigen Anleger, die schon oft vor dieser Frage gestanden haben, aber für sich selbst noch keine nachvollziehbare und zufrieden stellende Lösung gefunden haben.
Anmeldung über die vhs Wiesbaden

freie Plätze P14020: Altersarmut steht keiner Frau!

( ab Do., 31.8.2017, 19.30 Uhr )

Leider eine Tatsache: Die durchschnittlichen Renten von Frauen betragen deutlich weniger als die der Männer.
Das bedeutet: Im Falle des Scheiterns einer Ehe droht vielen Frauen die Altersarmut. Genauso bei Tod des Ehepartners während des Rentenbezugs.
Selbst zeitlebens voll berufstätige Single-Frauen sind einem hohen Armutsrisiko im Rentenalter ausgesetzt.
Dieser Vortrag deckt Gründe für Altersarmut von Frauen auf. Gleichzeitig zeigt er Strategien, wie mit einfachen Mitteln das Armutsrisiko im Alter in den Griff zu kriegen ist - mit und ohne Partner.
Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich.

freie Plätze P14025: Immobilienverkauf im Alter

( ab Do., 9.11.2017, 18.00 Uhr )

Dieses beschäftigt sich mit dem sehr brisanten Thema der Immobilie im Alter und den damit verbundenen Unwegsamkeiten.
Die demographische Entwicklung unserer Gesellschaft bedingt, dass wir uns verstärkt Gedanken über unser meist wertvollstes Gut - die eigenen Immobilie - machen müssen.
Ab einem bestimmten Alter gilt es eine Entscheidung zu treffen, wie mit der eigenen Immobilie in Zukunft verfahren werden soll.
- Ist Sie für einen Umbau geeignet?
- Wieviel kostet das und gibt es Fördermittel?
- Ist die Pflege des Grundstücks zu bewältigen?
- Welche Instandhaltungen entstehen kurz- und mittelfristig am Haus?
- Ist dies im Rentenalter zu stemmen?
- Wie schaffe ich den Spagat zwischen Verkauf der alten Immobilie und Erwerb eines neuen Objekts?
Diese und viele andere Fragen möchte ich mit den Teilnehmern diskutieren und hierfür eine Struktur ableiten, die den Immobilienbesitzern
eine Handlungssicherheit beim zukünftigen Vorgehen geben soll.

Die Themenübersicht:
- Wo stehe ich? Beleuchtung der Voraussetzungen
- Welche Möglichkeiten habe ich? Bewohnen, vermieten, verkaufen, verrenten?
- Vor- und Nachteile der jeweiligen Maßnahmen
- Wo fange ich an?
- KfW Fördermittel für das Wohnen im Alter
- Vermietung? Darauf müssen Sie achten
- Verkaufen? Altes Objekt <-> neues Objekt: Wie organisiere ich mich am besten?
- Verrentung? Chance für eine Zusatzrente aus der Immobilie?

Anmeldung über die vhs Wiesbaden

freie Plätze P14040: Sicherheit bei der Geldanlage

( ab Di., 7.11.2017, 18.30 Uhr )

Sicherheit ist das zentale Thema jeder Geldanlage. Im Vergleich zu früher hat sich Vieles entscheidend verändert. Wer wesentliche Dinge beachtet, kann auch in Zeiten niedriger Zinsen sein Geld gut und sicher anlegen.
Die wichtigsten Themen:
- Geldanlage mit System
- Sicherheit bei der Geldanlage
- Anlageerfolg / Rendite
- Einmalanlage / Sparplan / Auszahlplan
Anlage-Vermittlung / -Beratung / -Verwaltung (Betreuung).
Der Referent ist zertifizierter Finanzplaner und Vorstand einer Finanzportfolioverwaltung und gibt einen Leitfaden für Vermögensbildung und Vermögenssicherung.
Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich.

freie Plätze P14050: Nachhaltige Geldanlagen

( ab Mi., 13.9.2017, 18.30 Uhr )

Vielen Menschen genügt es heute nicht mehr, ihr Geld einfach zu vermehren, sie wollen stattdessen sinnvoll investieren. Für sie kommen nur Anlagen in Frage, die ökologisch einwandfrei sind, ethischen und moralischen Kriterien genügen und die im besten Fall einen Nutzen für die Gemeinschaft mit sich bringen. Die wichtigsten Themen:
Begriffsbestimmung - Wie und wo findet man nachhaltige Geldanlagen? - Auf welche Art und Weise können Anleger investieren? - Welche Chancen und Risiken gibt es? - Welche gesellschaftlichen Auswirkungen haben Investitionen in nachhaltige Geldanlagen?
Der Referent, zertifizierter Finanzplaner und Vorstand einer Finanzportfolioverwaltung, berichtet aus der Praxis und gibt einen Leitfaden für eine erfolgreiche Vermögensbildung mit nachhaltigen Geldanlagen.
Für diesen Vortrag ist eine Anmeldung erforderlich.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen