Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Wiesbadener Akademie für Kinder und Jugendliche mit besonderen Begabungen und Hochbegabung (Begabtenakademie)

Die Wiesbadener Begabtenakademie bietet innerhalb der jungen vhs ein ansprechendes Programm für besonders interessierte und wissbegierige Kinder und Jugendliche.

Das neue Programm der Begabtenakademie ist online! Jetzt stöbern und schnell buchen, die Plätze sind begehrt!

Ansprechpartnerin:

Annette Groth
Tel: 0611/9889 151
E-Mail: agroth@vhs-wiesbaden.de

 

 

(c) oneinchpunch / Fotolia

 

Kurse

Kursangebote >> Sonderkategorie >> Begabtenakademie Wiesbaden

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Faszination Gehirn - Warum ich tue, was ich tue (12 bis 16 Jahre)" (Nr. 910009) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

freie Plätze Q910001: Go - Einführungskurs (10 bis 14Jahre)

( ab Sa., 10.3.2018, 14.00 Uhr )

Vor ca. 4000 Jahren wurde Go in China erfunden und verbreitete sich über Korea und Japan schließlich auch nach Europa, wo es sich seit ca. 120 Jahren einer stetig wachsenden Anhängerschaft erfreut. Mit einfachsten Regeln ist Go nicht nur das älteste Brettspiel der Welt, sondern auch das anspruchsvollste. Leicht zu lernen aber nie langweilig!
Das Brettspiel Go: Zwei Spieler teilen sich das aus einem Liniengitter bestehende Spielfeld durch das abwechselnde Setzen von schwarzen und weißen Steinen untereinander auf. Es gewinnt, wer mit der besseren Strategie den größeren Teil des Spielfeldes für sich absteckt.

freie Plätze Q910002: Mindful oder mind full? (12 bis 16 Jahre)

( ab Sa., 24.3.2018, 10.00 Uhr )

Überall kann man jetzt von "Achtsamkeit" lesen, doch was ist damit gemeint? Warum unterstützt Google seine Mitarbeiter, Achtsamkeit zu praktizieren? Wie funktioniert sie theoretisch und praktisch und was kannst Du für Deinen Schulalltag daraus mitnehmen?
Mit diesen Fragen wollen wir uns in diesem Workshop beschäftigen. Wir werden verschiedene Achtsamkeitstechniken ausprobieren und so erforschen, was es damit auf sich hat.
Achtsamkeit ist für mich:
- Freundschaft zu schließen mit dem Augenblick
- Das Sich-Vertiefen in ein Tun oder den Anblick eines Gegenstands
- Die Ruhe zwischen zwei Gedanken
Lass uns herausfinden, wie Du Achtsamkeit erfährst und entspannter durch Dein Leben gehst!
Wer bist Du und was macht Dich so besonders? Der Diplom-Sozialpädagoge und persolog®-Trainer Tobias Lutz nimmt Euch mit auf eine abenteuerliche Reise, in deren Zentrum die Persönlichkeit eines jeden steht: Was zeichnet Dich aus? Wie siehst Du Dich selbst und wie wirkst Du auf andere? Wie kooperierst Du mit anderen? Wohin willst Du Dich entwickeln? In diesem ganztägigen Seminar lernt Ihr Eure Stärken und Schwächen wirklich kennen und entdeckt gemeinsam und individuell Eure Persönlichkeitsprofile. So könnt Ihr der spannendsten Frage überhaupt nachgehen: Wie könnt Ihr Eure Fähigkeiten noch geschickter einsetzen?

freie Plätze Q910003: Das ABC der Gefühle (8 bis 12 Jahre)

( ab Sa., 24.2.2018, 10.00 Uhr )

Wir alle haben mit unseren Gefühlen einen unglaublich großen und farbigen Schatz. Doch wenn wir gefragt werden, wie es uns geht, ist die Antwort meist "gut", "schlecht" oder "ich weiß nicht".
Damit es uns wirklich gut geht, ist es sehr wichtig, genau zu wissen, wie wir uns eigentlich fühlen (ohne dass wir das anderen verraten müssten). Denn unsere Gefühle sind richtig gute Ratgeber. Sie können uns in Sekundenschnelle sagen, ob wir etwas machen sollten oder nicht. Vorausgesetzt wir nehmen ihre Signale wahr und verstehen ihre Sprache.
Willkommen zum Dialog mit Deinen Emotionen!
Die indischen Yogis vor 4000 Jahren waren wohl mit die ersten Forscher, deren Erkenntnisse und Wissen uns bis heute faszinieren. Sie haben sich mit der Erforschung des menschlichen Seins und Bewusstseins, des Kosmos und wie die Welt zusammenhängt beschäftigt.
Die meisten Menschen verbinden mit Yoga bestimmte Körperhaltungen zum Dehnen und Entspannen. Das ist durchaus ein wichtiger Teil von Yoga, den Du auch kennen lernen wirst. Aber im Grunde waren Yogis die ersten Neurowissenschaftler, nur dass sie ihre Untersuchungen auf ihren eigenen Erfahrungen aufbauen mussten. Mittlerweile können viele ihrer Erkenntnisse zur Funktionsweise unseres Wahrnehmens und Denkens mit modernen Untersuchungen bestätigt werden.
Und so werden wir uns damit beschäftigen, wie Körper und Geist harmonisch zusammenkommen können und was das für positive Auswirkungen auf Deinen Alltag haben könnte. Hast Du Lust, auf Deine eigene yogische Forschungsreise?

freie Plätze Q910005: Spontan! (12 bis 16 Jahre)

( ab Sa., 10.3.2018, 14.00 Uhr )

Das kennt doch eigentlich jeder: "Im Nachhinein fallen mir immer die besten Sprüche ein". Spontaner und schlagfertiger werden, Selbstbewusstsein stärken, Kreativer werden und einen Fehler als Chance hin zu unerwarteten, neuen Lösungen erkennen, das sind die wesentlichen Ziele dieses Kurses. Mit viel Spaß und Freude lernt ihr die Methoden des beliebten IMPRO-Theaters kennen.
Zeigt, was Ihr könnt- Sagt, was Ihr meint!
Durch bewusste Körpersprache, dynamisches Sprechen und authentische Ausdrucksweise unterstützen wir Euch auf dem Weg zur optimalen Selbstpräsentation. Professionelles Auftreten kombiniert mit einem natürlichen Stil ist das Ziel.
Zeigt, was Ihr könnt- Sagt, was Ihr meint!
Wir trainieren spielerisch erste Schritte, wie Ihr Euch gut ausdrücken und präsentieren könnt. Ihr lernt Grundlagen von Körpersprache, gutem Sprechen und persönlichem Ausdruck. Für Spaß ist gesorgt!
Zeigt, was Ihr könnt- Sagt, was Ihr meint!
Wir trainieren spielerisch erste Schritte, wie Ihr Euch gut ausdrücken und präsentieren könnt. Ihr lernt Grundlagen von Körpersprache, gutem Sprechen und persönlichem Ausdruck. Für Spaß ist gesorgt!
In diesem Workshop wollen wir untersuchen, wie man einem Roboter etwas beibringen kann. Hierfür stehen uns mehrere LEGO® Mindstorm Roboter mit diversen Bauteilen zur Verfügung. Diesen Robotern werden wir Aufgaben geben. Wie können wir erreichen, dass sie die angedachten Aufgaben selbständig erledigen? Wie müssen wir die Aufgaben formulieren? Wird es uns gelingen, dass die Roboter uns verstehen, also dass sie die Aufgaben so ausführen, wie wir es uns überlegt haben? Auf diese und ähnliche Fragen wollen wir Antworten finden.
In diesem Seminar erhaltet Ihr mit klaren, verständlichen Grafiken und vielen Praxis-Beispielen einen Überblick über Euer Gehirn. Ihr versteht, was sich in Eurem Kopf abspielt, wenn Ihr wütend seid oder verliebt, wenn Ihr lernt oder Entscheidungen trefft und wenn Ihr Eure Pubertät durchlauft.
Ihr lernt, dass Ihr nicht e i n Gehirn in Eurem Schädel habt, sondern vier: Großhirn, Kleinhirn, Säuger-Gehirn und Reptilien-Gehirn. Wie die 4 Musketiere: "Einer für alle; alle für einen!"
Ihr werdet überrascht sein, wer in Eurem Kopf das Sagen hat, und wer bestimmt was Ihr tut. Es ist eine spannende Entdeckungs-Reise in Euren Spielplatz von Gedanken und Gefühlen, von Emotionen und Ideen, von Herz und Verstand. In die Steuer-Zentrale Eures Lebens!

Seite 1 von 2

 

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Fachbereich Gesundheit:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen