Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Beruf und Karriere >> Persönlicher und beruflicher Auftritt

Seite 1 von 1

freie Plätze N51331: Körpersprache und Präsenz (Aufbaukurs)

( ab Fr., 26.5.2017, 17.00 Uhr )

Nach einer kurzen intensiven Vertiefung der Stimm- und Körpersprachen- Basics
erfolgt eine Auseinandersetzung mit Hindernissen bei der praktischen Realisierung von
Veränderungsvorhaben: Ließen sich die Erfahrungen aus dem Seminar realisieren?
Hatten erarbeitete Strategien die erwünschte Wirkung? Welche Schwierigkeiten sind beim
Umsetzen aufgetaucht? Wie können diese Probleme mit angewandter Stimm- und
Körpersprachentechnik gelöst werden?
Dieses Aufbauseminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits das Grundlagen- Seminar besucht haben und ihr Wissen auffrischen sowie vertiefen möchten.
Frau Soukup ist Schauspielerin. (www.nadjasoukup.de)
Neben guten Fachkenntnissen nimmt die Bedeutung der sozialen Kompetenz in unserem Berufsleben eine immer größere Rolle ein. Souveränes Auftreten und ein gepflegtes Äußeres sind wichtige Grundlagen, um Kompetenz auszustrahlen, die eigene Akzeptanz zu steigern und somit das Unternehmen, in dem Sie arbeiten, erfolgreich nach innen und außen zu repräsentieren. Sie erhalten Impulse zu folgenden Themen:
- Smalltalk: Von Beginn bis zum stilvollen Beenden des kleinen Gesprächs inklusive
korrekter Anrede sowie Gruß – Begrüßen - Bekanntmachen
- Sicher und souverän wirken
- Aktueller Telefonknigge und Netiquette in E-Mails
- Gäste / Besucher platzieren, Möglichkeiten von Tisch- und Sitzordnungen
- Besprechungskultur inklusive verbaler und nonverbaler Kommunikation
- Dress Codes / Kleidung im Beruf
- Geschäftsessen / Tischkultur
- Allgemeine Höflichkeitsstandards
- Business-Knigge für „unterwegs“
Frau Schleines ist Sparkassenbetriebswirtin und Unternehmensberaterin
Der Kurspreis beinhaltet ein 3-gängiges Abschlussessen am Freitag im "Hotel Oranien" (ohne Getränke).

Anmeldung möglich N60029: In 60 Sekunden zum Ziel

( ab Fr., 2.6.2017, 17.00 Uhr )

Der Elevator Pitch – das Fahrstuhlgespräch – ist eine fesselnde und emotionale Kurzpräsentation, die im Gedächtnis des Zuhörers nachhaltig haften bleibt.
Kennen Sie die Situation, Sie besuchen eine Veranstaltung oder Sie stehen einem potentiellen Arbeitgeber oder Kunden gegenüber und Sie werden gefragt: „Und was machen Sie beruflich?“. Ihre Antwort kommt zögerlich: „Ja, eigentlich so was wie…“ Damit Ihnen so etwas nie passiert, lernen Sie in diesem Workshop Ihre Kompetenzen oder Ihr Produkt kurz und zielgerichtet auf den Punkt zu bringen…und das mit einem „Wow-Effekt“.
Ob im Vorstellungsgespräch, im Verkauf oder im Berufsalltag, der Workshop vermittelt die Technik einen zielführenden Elevator Pitch für jede Herausforderung zu entwickeln.
Nehmen Sie das Werkzeug der Kurzpräsentation in die Hand und überzeugen Sie in jeder Situation.
Was Sie aus diesem Workshop mitnehmen:
- Sie präsentieren Ihre Kompetenzen sicher und überzeugend
- Sie kommunizieren klar einen Nutzen
- Sie unterscheiden sich von Anderen/Wettbewerb
- Sie bleiben im Gedächtnis haften
- Sie erhalten wertvolles Feedback in den Übungen
Gudrun Traumann ist Trainer für Verkaufs- und Kreativitätstechniken für Vertrieb, Marketing und Public Relations, Coach und Consultant für Vertrieb.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 1. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen