Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Natur >> Ernährung >> Vorträge und Seminare

Seite 1 von 1

Ein bestimmter Stresslevel am Arbeitsplatz ist so selbstverständlich geworden, dass die daraus entstehenden Belastungen kaum noch wahrgenommen werden. Die Gewöhnung an Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, allgemeine Unzufriedenheit und Unruhe sowie Essstörungen oder übermäßiger Alkoholkonsum - um nur einige zu nennen - lässt oft keinen Zusammenhang mehr zwischen Ursache und Wirkung erkennen und ermöglicht damit auch keine Einflussnahme.
In diesem Bildungsurlaub werden die Zusammenhänge von Stress, Entspannung, Bewegung und Ernährung sowie Auswirkungen auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit im Job verdeutlicht. Darüber hinaus geht es um praktische Bewältigungsmöglichkeiten von Stress am Arbeitsplatz, kurze Entspannungsübungen für zwischendurch, Essgewohnheiten und das Bewegungsverhalten sowie den Umgang mit Genussmitteln. Es wird ein ganzheitlicher Ansatz gesundheitsbewussten Verhaltens für Berufstätige in Theorie und Praxis vorgestellt.
Ein bestimmter Stresslevel am Arbeitsplatz ist so selbstverständlich geworden, dass die daraus entstehenden Belastungen kaum noch wahrgenommen werden. Die Gewöhnung an Begleiterscheinungen wie Kopfschmerzen, Schlafstörungen, allgemeine Unzufriedenheit und Unruhe sowie Essstörungen oder übermäßiger Alkoholkonsum - um nur einige zu nennen - lässt oft keinen Zusammenhang mehr zwischen Ursache und Wirkung erkennen und ermöglicht damit auch keine Einflussnahme.
In diesem Bildungsurlaub werden die Zusammenhänge von Stress, Entspannung, Bewegung und Ernährung sowie Auswirkungen auf die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit im Job verdeutlicht. Darüber hinaus geht es um praktische Bewältigungsmöglichkeiten von Stress am Arbeitsplatz, kurze Entspannungsübungen für zwischendurch, Essgewohnheiten und das Bewegungsverhalten sowie den Umgang mit Genussmitteln. Es wird ein ganzheitlicher Ansatz gesundheitsbewussten Verhaltens für Berufstätige in Theorie und Praxis vorgestellt.

Begonnen: N83010: Fasten nach Buchinger

( ab Do., 23.3.2017, 18.00 Uhr )

Gönnen Sie Ihrem Körper eine Auszeit, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.
Den Körper pflegen, sich wieder wohl fühlen. Jetzt ist die Zeit, in der es gut ist Dinge loszulassen, auch das, was den Körper zusätzlich belastet.
Am Informationsabend (Do) erfahren Sie, was Fasten bedeutet, wie die 7 Tage Fasten (So - Sa) ablaufen und was Sie für das Fasten an Lebensmitteln, begleitenden Naturheilmitteln und zusätzlichen Materialien benötigen.
Während der Fastentage treffen wir uns alle zwei Tage (Mo/Mi/Fr) für einen Austausch und einen Entspannungsimpuls in Form von Progressiver Muskelentspannung, einer Achtsamkeitsübung und Phantasiereise.
Bitte klären Sie vor dem Fasten Ihr Vorhaben mit Ihrem Hausarzt ab. Es ist empfehlenswert, sich für die Fastentage frei zu nehmen oder das Arbeitspensum zu reduzieren.
Die Kursleiterin ist Ganzheitliche Gesundheitsberaterin (IHK) und Dipl. Sozialpädagogin (FH).
Termine: Do 23.3. (Informationsabend), Mo 27.3., Mi 29.3., Fr 31.3.2017

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 1. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen