Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Ausblick aus Flugzeugfenster

Tagesfahrten und Studienreisen

Bei den Tagesfahrten und Studienreisen der vhs Wiesbaden erleben Sie Wissen! Sie fahren zu den großen aktuellen Ausstellungen und Zielen kultureller Zeugnisse und kunstgeschichtlicher Phänomene. Auf hohem Niveau bekommen Sie einen persönlichen Einblick in die Zeit- und Weltgeschichte und erfahren durch das qualitative Programm, Leitung, Referenten, Austausch und Begegnung zugleich etwas über Land und Leute...

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Tagesfahrten und Reisen >> Details


P29012R: Richard Löwenherz und Burg Trifels Tagesfahrt zur großen Sonderausstellung nach Speyer


Zu diesem Kurs


Charismatischer König, wagemutiger Ritter, Kreuzfahrer ins Heilige Land und einer der berühmtesten Gefangenen der Weltgeschichte.
Unzählige Mythen und Legenden ranken sich um den Herrscher, dessen Reich England und weite Teile Frankreichs umfasste. Schon zu seinen Lebzeiten bildete sich ein beispielloser Mythos um Richard Löwenherz. Filigrane Schatzkunst, prächtig illuminierte Handschriften und archäologische Funde geben einen tiefen Einblick in die an großen Konflikten reiche Epoche. Erstmals werden Leben und Wirken des englischen Königs in einer großen kunst- und kulturhistorischen Ausstellung dargestellt.
Über 150 einzigartige Exponate aus Museen und Bibliotheken in Deutschland, England, Frankreich, Österreich und der Schweiz veranschaulichen sein Leben und die Stätten seines Wirkens. Darunter sind kostbarste Handschriften die erstmals in Deutschland zu sehen sind, Reliquiare, beeindruckende Skulpturen und Waffen. Eingebettet in eine stimmungsvolle Ausstellungsarchitektur erzählen die ausgesuchten Originale vom Aufstieg und Fall des berühmtesten englischen Königs des Mittelalters.
(Quelle: Homepage des Historischen Museum der Pfalz Speyer)

Vor der Führung durch die Sonderausstellung in Speyer fahren wir zur Burg Trifels bei Annweiler im Pfälzer Wald, ein mit Richard Löwenherz verbundener Originalschauplatz. Dort wurde er in den Jahren 1193/94 gefangen gehalten. 100.000 Mark Silber verlangte der staufische Kaiser Heinrich VI. für die Freilassung seines prominentesten Gefangenen. Die Reichsburg Trifels, die mitten im Machtzentrum der staufischen Herrschaft lag, galt als einer der sichersten Plätze der Staufer. Selbst die wichtigsten Herrschaftszeichen der königlichen Macht, die Reichskleinodien, wurden dort aufbewahrt. Bei einer Führung lernen Sie die Burg und ihre Geschichte näher kennen.

Kursnummer: P29012R
Kosten: 75,00 €€


Termin(e)

Sa. 23.09.2017, 8.00 Uhr


Verfügbarkeit

Kurs läuft bereits


Dokumente zum Kurs

Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.


Mitzubringen/Materialien

Kursgebühr nicht ermäßigbar.


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen