Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> ?ƒœbern?ƒ¤chste Woche

Seite 1 von 6

Unklare Kompetenzen, Aufgaben und Ziele sowie unrealistische Planung lassen viele Projekte scheitern. Selbst jahrelange Mitarbeit in Projekten bringt nicht automatisch das know-how eines Projektleiters.
In diesem Seminar lernen Sie, wie man Projekte definiert, sie systematisch gliedert, plant, durchführt und auswertet. Sie lernen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge und ihre Anwendung kennen. Sie erkennen Probleme in Organisation und Projektabwicklung und die Anforderungen an den Projektleiter.

Projektinitialisierung:
- Stakeholderanalyse, Zieldefinitionen, Risikoanalyse, -management , Vorgehensmodelle, Kommunikationsmatrix, Teambildung, Konfliktanalyse

Projektplanung:
- Projektstrukturplan, Meilensteine, Netzplantechnik, Ressourcen- und Kostenplanung, Aufwandsschätzung, Prioritäten

Projektkontrolle und –steuerung
- Basisplan, Tracking, soll/ist Vergleiche, was-wäre-wenn, Earned Value, Trendanalysen

Projektabschluss:

Die einzelnen Einheiten werden anhand eines Beispiels praktisch geübt.
Herr Reuscher ist Projektmanagementdienstleister.
Adobe Photoshop ist ein Programm für die professionelle digitale Bildbearbeitung. Sie lernen in diesem Kurs theoretisches Hintergrundwissen rund um die Bildbearbeitung und den Druck sowie den praktischen Umgang mit Adobe Photoshop.
- Scannen von Bildern
- Erstellen von Auswahlen
- Freistellen von Objekten
- Bildkorrekturen
- Retuschieren von Bildern
- Einfaches Arbeiten mit Ebenen
- Was bedeutet welches Dateiformat?
- Welche Auflösung für welchen Zweck?
- Warum sehen die Farben im Druck anders aus als auf dem Bildschirm?
- Was unterscheidet den professionellen Vierfarbdruck vom Druck auf dem eigenen Drucker?
- Wie unterscheiden sich die Angaben lpi und dpi?
Vorkenntnisse: Fundierte Windowskenntnisse (siehe Basis-Bausteine).
Herr Moeres ist Adobe Certified Expert and Instructor
Ob beim Kundengespräch, bei der Verhandlung mit einem Geschäftspartner oder bei der telefonischen Bestellung: 90 Prozent aller Kommunikation erfolgt per Stimme. Die Stimme ist der Schlüsselreiz, der "Türen öffnen" kann, nicht nur im Geschäftsleben, sondern auch im privaten Bereich. Sie beeinflusst wesentlich unser Verhältnis zu Vorgesetzten, Mitarbeitern, Teamkollegen, Kunden und Geschäftspartnern, da sie dafür verantwortlich ist, wie überzeugend der Sprechende auf seinen Gesprächspartner wirkt und wie aufmerksam man ihm zuhört. Kleinste Nuancen im Stimmklang entscheiden häufig bereits darüber, ob ein Gespräch mit einem guten Ergebnis oder mit einem Streit zu Ende geht.
In diesem Bildungsurlaub lernen Sie:
- wie Sie Ihrer Stimme mehr Lebendigkeit, Überzeugungskraft und Ausdruck verleihen können
- wie Sie als aktive Zuhörer und achtsame Sprecher die Kommunikation lenken
- wie Sie durch Klang, Volumen und Dynamik in der Stimme mehr Durchsetzungskraft erhalten
- wie Sie auch in stressigen Situationen und Verhandlungen eine ruhige Stimme behalten
- wie Sie mit dem bewussten Einsatz von Sprache beim Gegenüber punkten
- wie Sie ihre optimale Sprechgeschwindigkeit und Tonlage finden
- wie Sie durch präzise Artikulation ihre Verständlichkeit optimieren
- wie Sie durch die Steuerung von Körpersprache und Stimme die Aufmerksamkeit ihres
Gegenübers erhöhen.
Frau Dr. Gehrmann ist Kommunikations- und Karriereberaterin und freie Profi-Sprecherin.
als Bildungsurlaub anerkannt, Aktenzeichen: III 1A-55n-4145-0219-16-1372

Die Voraussetzungen für diesen Kurs sind Grundkenntnisse der DGS (bspw. Teilnahme an einem DGS 1 Kurs oder gehörlose Freunde/Kollegen). Die Teilnehmer sollten das Fingeralphabet beherrschen. Wichtig ist, dass die Grundgebärden wie z.B. bekannt sind. Themen des Kurses sind u.a.: Wiederholung der Grundlagen, Farben, Kleidung, Supermarkt und Preise, die Uhrzeit und Termine. Sie erweitern Ihre Grammatikkenntnisse, lernen und üben unterschiedliche Sätze der DGS inklusive Modalverben / Raumverben.

Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation genutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, in Verbindung mit Mimik und Mundbild (lautlos gesprochene Wörter oder Silben) und zudem im Kontext mit der Körperhaltung gebildet werden.

auf Warteliste P62221: Deutsch Intensiv Aufbaukurs A2.2 - B1.2

( ab Mo., 23.10.2017, 9.00 Uhr )

Dieser Kurs setzt den Basiskurs fort und umfasst 3 Module à 100 Unterrichtsstunden. Am Ende des Kurses können Sie die Prüfung Zertifikat Deutsch/ telc Deutsch B1 oder den Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 (DTZ, für Teilnehmende am Integrationskurs) ablegen. Sprachberatung erforderlich!

Keine Online-Anmeldung für Teilnehmende mit Integrationskurs-Berechtigungsschein!

Aussichten A2.2 (Klett Sprachen)
Aussichten B1.1 (Klett Sprachen)
Aussichten B1.2 (Klett Sprachen)

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

fast ausgebucht P62823: Deutsch intensiv B2.2

( ab Mo., 23.10.2017, 9.00 Uhr )

Dieser Kurs ist die Fortsetzung von Deutsch intensiv B2.1. Am Ende des Kurses B2.3 kann die Prüfung Goethe-Zertifikat B2 oder telc Deutsch B2 abgelegt werden.

Aspekte neu B2, L. 5-8 (Klett Sprachen)

Anmeldung nur nach Sprachberatung.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Keine Online-Anmeldung möglich P62835: Deutsch im Beruf B2 (DeuFö)

( ab Mo., 23.10.2017, 9.00 Uhr )

Berufsbezogene Deutschsprachförderung B2
(BaMF, gem. § 45a AufenthG, gefördert durch BaMF bzw. BA)

Sie
- sind arbeitssuchend
- haben einen Migrationshintergrund und Bedarf an sprachlicher Weiterqualifizierung. D.h. Sie gehören zu einer der folgenden Gruppen:
- Zugewanderte, einschließlich der Geflüchteten, die sich im Anerkennungsverfahren befinden und eine gute Bleibeperspektive haben (letzteres gilt zur Zeit für die fünf Herkunftsländer Syrien, Iran, Irak, Eritrea und Somalia). Ausgeschlossen sind Flüchtlinge aus sicheren Herkunftsländern.
- Bürgerinnen und Bürger der EU
- Deutsche mit Migrationshintergrund
- haben einen Integrationskurs abgeschlossen
- haben ein Zertifikat auf dem Niveau B1
- möchten auf dem Niveau B2 intensiv Deutsch lernen
- für den Einstieg in den Beruf
- die Anerkennung Ihrer Diplome
- den Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums

Sie brauchen:
- einen Berechtigungsschein, ausgestellt vom Jobcenter, der Arbeitsagentur oder der Ausbildungsagentur. Bitte wenden Sie sich an Ihre Beraterin oder Ihren Berater!

Wir bieten Ihnen:
- 400 Unterrichtsstunden Deutsch im Beruf B2
- Abschluss inklusive: telc Deutsch B2 oder Goethe-Zertifikat B2
- Kursmaterial, wird im Kurs bekannt gegeben und von der vhs gestellt
- Mit der Teilnahmekarte können Sie mit dem Bus zum Kurs und nach Hause fahren (im VMW-Verband)

Beratung:
Beate Jung-Stöckle
vhs Haus A, 3. Stock, Raum A-314
E-Mail: bjung-stoeckle@vhs-wiesbaden.de
Tel: 0611-9889-144

Anmeldung nur nach Sprachberatung möglich!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

fast ausgebucht P75703: LH Portugiesisch B1.1 Stufe 5

( ab Mo., 23.10.2017, 9.00 Uhr )

Sprachbildungsurlaub für Lufthansa-Flugpersonal
als Bildungsurlaub anerkannt, Aktenzeichen: III 1A-55n-4145-0219-17-0751

Veranstaltungsort - vhs Wiesbaden

Themen:
- beide Vergangenheitsformen Perfeito simples und Imperfeito anwenden und Unterschiede herausarbeiten
- im Dialog mit dem Gast
- Stellenanzeigen, Lebenslauf, Vorstellungsgespräche, Anforderungen an den Beruf
- Übungen für die Sprachprüfung
- Smalltalk mit dem Gast
- über Urlaub, Landschaften und Wetter sprechen
- Ansagen an Bord
- Einwanderungsland Brasilien
- Einführung des Subjuntivo
- Wünsche, Hoffnungen ausdrücken
- Passagierwünsche und Hilfe anbieten
- Feste und Gebräuche, Einladungen aussprechen und ablehnen, Übertragung auf Passagierwünsche

Oi, Brasil! (Hueber), L.14-18

Der Fokus des Kurses liegt auf dem mündlichen Erwerb des brasilianischen Portugiesisch, um sich an Bord und im Layover gut verständigen zu können. Teilnehmende, die europäisches Portugiesisch sprechen, sind ebenfalls willkommen, wobei es im Kurs nicht extra behandelt wird.

Besondere Geschäftsbedingungen bei Kursen für Flugpersonal:
Ein Anspruch auf die vollständige Rückzahlung von Teilnahmegebühren besteht nur, wenn die Veranstaltung ausfällt.
Ein Rücktritt vom Kurs muss schriftlich erfolgen (Postweg, E-Mail oder FAX).

Folgende Stornogebühren werden erhoben:
Bis 18 Tage vor Beginn (Eingang in der vhs Wiesbaden): € 5,-
Spätere Kündigungen: 100% der Teilnahmegebühr
Dies gilt auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse des Teilnehmers / der Teilnehmerin.

Regelung bei Unterbelegung:
7 Teilnehmende: € 20,- Aufpreis
6 Teilnehmende: € 50,- Aufpreis

Diese Geschäftsbedingungen werden mit der Anmeldung anerkannt.

freie Plätze P53515A: Baustein 3: Texte bearbeiten mit Word

( ab Mo., 23.10.2017, 13.45 Uhr )

Das Word- Anwendungsfenster: Aufbau und Handhabung
- Texteingabe und Korrektur
- Grundlegende Formatierungen (Zeichen, Absatz, Schrift u.ä.)
- Markieren, Kopieren und Verschieben von Text
- Dokumente speichern und drucken
- Rechtschreibungs- und Grammatikprüfung
- Hilfefunktion von Word
- Tabulatoren
- Nummerierungs- und Aufzählungszeichen

fast ausgebucht P12214: Ungelebte Leben

( ab Mo., 23.10.2017, 18.00 Uhr )

Wir alle müssen uns entscheiden. Für einen Beruf, ein Hobby, eine Leidenschaft. Doch meist haben wir mehr als eine Seele, die in unserer Brust schlägt. Was bedeutet es, wenn wir uns für EINEN Beruf entscheiden? Was passiert eigentlich mit unseren anderen, unseren "ungelebten" Leben? Hierüber spricht Dr. Philipp Salamon-Menger mit dem Schauspieler (bekannt u.a. aus den "Brunetti-Filmen"), Moderator, Grundschullehrer und Berater Dr. Patrick Diemling. Ganz im Sinne eines sokratischen Gesprächs wollen wir uns dabei auch mit dem Publikum austauschen.
Anmeldung über die vhs Wiesbaden

Anmeldung möglich P80660: Alles Kürbis oder was?!

( ab Mo., 23.10.2017, 18.00 Uhr )

Erleben und genießen Sie die Welt des Kürbisses in all seiner Vielfalt. Ob gekocht, gebraten, frittiert, süß, sauer oder salzig. Ein Kurs für alle, die Lust auf Kürbis haben und Neues mit Kürbis ausprobieren wollen. Wir werden unter anderem Kürbis-Ananas-Kuchen, Kürbis-Süßkartoffel-Suppe, Kürbis Wan-Tan mit Chili-Dip u. v. m. zubereiten. Es werden Köstlichkeiten gekocht, die für Alltag und Feierlichkeiten geeignet sind. Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie in vollem Umfang.
Keine Ermäßigung möglich!

auf Warteliste P62542: Abendintensivkurs Deutsch Modul 4, A2.2

( ab Mo., 23.10.2017, 18.15 Uhr )

Aussichten A2.2 (Klett Sprachen)

Der Abendintensivkurs wird in 6 Teilen durchgeführt und dauert insgesamt 600 Unterrichtsstunden. Am Ende des Kurses erreichen Sie das Niveau B1 und können die Prüfung Zertifikat Deutsch/ telc Deutsch B1 oder den Deutsch-Test für Zuwanderer A2-B1 (DTZ, für Teilnehmende am Integrationskurs) ablegen. Sprachberatung erforderlich!

Keine Online-Anmeldung für Teilnehmende mit Integrationskurs-Berechtigungsschein!

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.

Anmeldung möglich P73158: Norwegisch Kompakt A1.4

( ab Mo., 23.10.2017, 18.30 Uhr )

Norsk for deg A1&A2 (Klett) L. 6-7

Norwegisch ist mit rund fünf Millionen SprecherInnen die offizielle Sprache Norwegens und hat verschiedene Varietäten. Der Kurs orientiert sich am Bokmål, einer der beiden offiziellen Schriftsprachen, die von ca. 85 bis 90 Prozent der norwegischen Bevölkerung verwendet wird.

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.
Wer stand nicht schon staunend in den Museen der Welt oder in Ägypten selbst und wünschte sich, ein paar Hieroglyphen lesen zu können? Lernen Sie in diesem Kurs die Namen der bedeutendsten Pharaonen zu entziffern!

Keine Online-Anmeldung möglich P51960: Hauptschulabschluss

( ab Di., 24.10.2017, 8.15 Uhr )

In diesem Lehrgang werden Sie intensiv auf die Prüfung zur Erlangung des Hauptschulabschlusses des Staatlichen Schulamtes vorbereitet. Unterrichtsfächer: Deutsch, Mathematik, Politik & Wirtschaft, Biologie und Erstellung einer Projektarbeit.
Der Hauptschulabschluss ist nach AZAV zertifiziert und kann mit Bildungsgutschein besucht werden! Dann erweitert sich der Stundenumfang auf 300 USt. und weitere Wochentage!

Die Teilnahme am Kurs ist nur nach vorheriger Beratung und Test möglich! Bitte vereinbaren Sie unter Telefon 06 11 - 98 89 151 oder berufundkarriere@vhs-wiesbaden.de einen Termin.

Seite 1 von 6

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen