Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> N?ƒ¤chster Monat

Seite 1 von 8

auf Warteliste P22083: Goldschmieden für Anfänger

( ab Fr., 1.12.2017, 14.00 Uhr )

"Diesen Ring habe ich selbst gemacht" können Sie sagen, wenn Sie diesen Goldschmiedekurs absolviert haben. Sie sägen, schmieden, löten oder feilen und lernen die Grundschritte des Goldschmiedens kennen. Der Lohn ist ein Ring aus Sterlingsilber. Das Material wird von der Kursleiterin mitgebracht und nach Verbrauch berechnet.

Anmeldung möglich P50871: Erfolgreiche Teamleitung

( ab Fr., 1.12.2017, 17.00 Uhr )

Dieses Seminar vermittelt jungen Führungskräften und all denjenigen, die berufsbedingt vor der Herausforderung stehen, ein Team zu leiten, grundlegende Kenntnisse zur Menschenführung, zur Struktur gebenden Teamorganisation und zu den einzelnen Aspekten der verschiedenen Teamphasen, um ihrer Teamleitungsaufgabe erfolgreich gerecht zu werden.
Sie lernen, die Grundlagen für kooperatives Verhalten zu schaffen, die Teamentwicklung als Prozess zu verstehen, die individuellen Unterschiedlichkeiten im Team zu integrieren sowie im Bedarfsfall konstruktiv mit Ausgrenzung oder Konflikten im Team umzugehen.
Regina Siepelmeyer ist Dipl.-Kauffrau, Consultant und Coach.

Anmeldung möglich P51320: Körpersprache und Präsenz

( ab Fr., 1.12.2017, 17.00 Uhr )

Die emotionale Körpersprache und Wahrnehmung hat häufig eine größere Wirkung als das
gesprochene Wort. Oft werden Sympathien oder Antipathien, Rollenwahrnehmung und
Führungsakzeptanz kaum bewusst durch die Interpretation der Körpersprache aufgebaut.
Vorurteile sind schwer zu revidieren. Daher ist es für eine erfolgreiche Kommunikation sehr
wichtig, die eigenen Muster und deren Wirkung kennenzulernen. In praktischen Übungen
und mit dem Einsatz von Videofeedback arbeiten wir behutsam an einem alternativen,
angemessenerem Repertoire:
- Bestandsaufnahme des ersten Eindrucks und das Körpersprache ABC
- Territoriale Körpersprache entschlüsseln und anwenden
- Durch klare Signalsetzung die Kommunikation verbessern
- Mit Charisma und guter Stimme wirken
- Anwendungstechniken und Strategien für den beruflichen Alltag
- Erste- Hilfe- Paket für den Umgang mit Stress und Nervosität
Frau Soukup ist Schauspielerin. (www.nadjasoukup.de)
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, AkademikerInnen.
Inhalte:
- Bewerbungsunterlagen: Schriftliche elektronische Varianten
- Bewerberprofil: Hard Skills und Soft Skills
- Bewerbungsstrategien und Selbstvermarktung
- Networking: Persönliche Kontakte aufbauen und nutzen
- Vorstellungsgespräche: Vorbereitung, Umgang mit kritischen Fragen und Nachbereitung
- Telefoninterview
- Assessment-Center: Mögliche Inhalte und geeignete Strategien
Frau Ziegler ist Kommunikationswirtin, Bildungsberaterin und Coach

Anmeldung möglich P54560: Suchmaschinenoptimierung

( ab Fr., 1.12.2017, 17.00 Uhr )

In diesem Kurs werden wir alle wichtigen Bereiche der Suchmaschinenoptimierung behandeln und mit vielen "best practice"-Beispielen aus der freien Wirtschaft erläutern. Der Kurs wird sehr praxisnah aufgebaut sein, in dem wir die Vorgehensweisen unterschiedlicher Firmen bzw. Websites bzw. gerne auch Ihre eigenen Websites und Projekte analysieren und besprechen.

freie Plätze P54910: Arbeiten mit dem Raspberry Pi

( ab Fr., 1.12.2017, 17.00 Uhr )

Der Raspberry Pi ist ein Einplatinencomputer. Seine Grundfläche entspricht etwa den Abmessungen einer Kreditkarte. Der Raspberry Pi kam Anfang 2012 auf den Markt; sein großer Erfolg ist nicht zuletzt auf den niedrigen Preis von 25 bis 40 € zurückzuführen. Der Rechner so einfach aufgebaut, dass er ohne große Vorkenntnisse zum Programmieren und Experimentieren einlädt.
Es existiert ein großes Zubehör- und Softwareangebot für verschiedenste Anwendungsbereiche. Verbreitet ist z.B. die Anwendung als Mediacenter, da der Rechner Videodaten in voller HD-Auflösung über die HDMI-Schnittstelle an den Fernseher ausgeben kann.
Dieser Kurs führt in die Nutzung und Programmierung dieses faszinierenden Mini-Computers ein und ist geeignet für alle, die Spaß und Interesse am technischen Experimentieren haben und sich in die frühen Tage der Garagen- Computer- Basteleien zurückversetzen wollen.

Anmeldung möglich P71302: Italienisch Intensiv A1.2 (Wochenendkurs)

( ab Fr., 1.12.2017, 17.00 Uhr )

Für Teilnehmende mit geringen Vorkenntnissen
Praxisnahes Sprechen in beruflichen Situationen und im Alltag steht an diesem Wochenende im Vordergrund. Mit konzentriertem und schnellem Lerntempo erarbeiten Sie mit der Kursleitung auf der Grundlage des Lehrwerks Con piacere A1 (Klett) folgende Lernziele: Am Ende des Kurses können Sie einen Tagesablauf beschreiben, über Vorlieben sprechen, Bewertungen, Zustimmungen und Widerspruch äußern, auf dem Markt/im Supermarkt einkaufen und über Vorhaben in der Zukunft sprechen. Der Kurs wird durch Online-Angebote unterstützt, die Sie beim Weiterlernen anwenden können. Am Ende einer Lerneinheit vertiefen Sie Ihre Kenntnisse mit angeleiteten Entspannungsübungen. An allen Tagen ist in den Pausen für Kaffee und Tee gesorgt.
Fr, 17:00 - 21:15Uhr; Sa, 09:30 - 19:00hUhr; So, 09:30 - 13:45Uhr

Passt dieser Kurs zu Ihrem Sprachniveau? Hier finden Sie Sprachberatung, Sprachtests und Niveaustufen.
"Erna, der Baum nadelt", ein botanisches Drama am Heiligen Abend und andere skurile Geschichten.
Wir wollen Sie nicht nur verköstigen, sondern auch unterhalten! Diesmal werden wir Sie mit heiter-satirischen Geschichten rund um den Weihnachtsbaum erfreuen, dafür garantiert die GEK-Gruppe! GEK-Gruppe bezeichnet die Zusammenarbeit der drei Autoren Robert Gernhardt, Bernd Eilert und Peter Knorr, alle drei Mitbegründer der Satirezeitschrift "Titanic". Passend dazu gibt es ein vorweihnachtliches 3-Gang-Menü.
Eventuelle Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben; bzw. ob Sie Vegetarier oder Veganer sind.
Die Kursleiterin ist Theaterpädagogin BuT
Wichtige Grundlage für jede gute Karikatur ist der sichere Blick für die charakteristischen Merkmale einer Person. In diesem Kurs schulen wir unsere Wahrnehmung und lernen, das Gesehene vereinfacht und prägnant zeichnerisch umzusetzen. Sie werden durch individuelle Beratung spielerisch zu humorvollen Zeichnungen angeregt. Dazu benötigen Sie keine speziellen Vorkenntnisse außer der Freude am Zeichnen und Beobachten.

freie Plätze P52885: Datenanalyse und Marktforschung mit Excel

( ab Fr., 1.12.2017, 18.00 Uhr )

Microsoft Excel ist ein leistungsstarkes Programm und bietet über die reinen Tabellenberechnungen hinaus viele Möglichkeiten. Sie lernen hier den Einsatz von Excel als effektives Werkzeug für Marktforschung und Datenanalyse kennen. Dazu wird eine Marktforschungsuntersuchung mittels einer Fragebogenaktion zugrundegelegt.
- Professionelles Arbeiten im Grundlagenbereich
- Gruppenmodus, Tabellen verknüpfen, 3D-Bezüge
- Konsolidieren, Gliederung, Autofilter, Spezialfilter
- Teilergebnisse, Pivot-Tabellen, Pivot-Diagramme, komplexe Diagramme
- Funktionen aus den Bereichen: Wenn, Summe, Anzahl, Datenbank, Textanalyse, Finanz, Logik, Verweis, etc.
- Verschachtelte Funktionen, Matrixfunktionen
- Statische Maßzahlen, Zeitreihenanalyse und Trend
- Regressionsanalyse, Korrelationsanalyse, Statistisches Testen
- Zellschutz und Blattschutz, Dokumentschutz, Mustervorlagen, Gültigkeit
- Analysen mit Mehrfachoperationen, Szenarien, Zielwertsuche & Solver
- Präsentation der Ergebnisse
Vorraussetzungen: sichere Grundkenntnisse in Excel
Nähere Informationen zum Kurs SKS-Theorie siehe unter Kursnummer Q88830.

Anmeldung möglich P25042: Fotografie - Gestaltung und Technik II

( ab Fr., 1.12.2017, 20.00 Uhr )

Jetzt wird praktisch geübt; es gibt Exkursionen mit Bildbesprechungen. Vertiefung und Übung der im Einführungskurs erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten. Exkursionen, praktische Tipps und Hilfen beim Fotografieren. Termine für die Exkursionen werden endgültig am ersten Abend abgesprochen.
Kurstermine Villa Schnitzler:
3 Exkursionen; voraussichtliche Termine: Sa, 2.12.17 (vorm.), Sa, 9.12.17 (nachm.), Fr, 15.12.2017 (abends) - jeweils 4 UStd.
Genaue Absprache am ersten Abend.
Beim ersten Termin nur Schreibzeug und gute Laune mitbringen.
Zu den Exkursionen: Kameraausrüstung nach Belieben; Stativ empfehlenswert.
Einfaches Stativ genügt.
Termine: Fr,1.12.+ 8.12.:20-22; Do,14.12.;21-23 Uhr Sa,16.12.17:15-17 Uhr

Kurs abgeschlossen P79093: Prüfung Goethe-Zertifikat C1

( ab Sa., 2.12.2017, 8.15 Uhr )

Anmeldeschluss: 26.10.2017
Rücktritt: bis Anmeldeschluss € 5,- ; danach gelten die Rücktrittsbedingungen der Prüfungsorganisation (Hess. Volkshochschulverband).
Die Prüfungsgebühr wird sofort nach Anmeldung fällig!

Kurs abgeschlossen P79083: Prüfung Goethe-Zertifikat B2

( ab Sa., 2.12.2017, 8.30 Uhr )

Anmeldeschluss: 26.10.2017
Rücktritt: bis Anmeldeschluss € 5,- ; danach gelten die Rücktrittsbedingungen der Prüfungsorganisation (Hess. Volkshochschulverband).
Die Prüfungsgebühr wird sofort nach Anmeldung fällig!

auf Warteliste P22113: Buchbinden

( ab Sa., 2.12.2017, 9.00 Uhr )

Vermittelt wird ein Einstieg in das handwerkliche Buchbinden mit kleiner Materialkunde. Sie lernen verschiedene Heft- und Bindetechniken, das Herstellen von Bucheinbänden in verschiedenen Materialien wie Papier, Gewebe bis einfache Ledereinbände. Dazu gehören auch selbstgestaltete Buntpapiere bei Bedarf, das Fertigen von Sonderarbeiten wie Mappen, Kästchen, Kassetten und Fotoalben, das Reparieren von alten Büchern unter fachmännischer Anleitung.
Bitte eigene Buchbindewerkzeuge (Schere, Pinsel, Falzbein, Bleistift, Klebstoffbehälter usw.) mitbringen und die zu bindenden Bücher bzw. zu fertigenden Objekte. Falls nicht vorhanden, können die Werkzeuge und Materialien gegen Gebühr über den Kursleiter erworben werden. Bitte melden Sie sich mindestens 14 Tage vor Kursbeginn beim Kursleiter unter E-Mail: info@buchbinderei-hassdenteufel.de oder Tel.: 06131 - 472651 wegen des Liefertermins.
Die Materialpauschale in Höhe von 20,- € und ggf. mehr, je nach eigenem Verbrauch von Pappe, Einbandmaterialien, Papieren und Spezialleimen ist an den Kursleiter zu entrichten.
Der Kursleiter ist Buchbindermeister mit eigenem Gewerbebetrieb in Mainz-Drais

Seite 1 von 8

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Online-Anmeldung möglich
Keine Online-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-de-Gasperi-Str. 4/5
65197 Wiesbaden

Tel.: 0611 9889 0
Fax: 0611 9889 200
E-Mail: kontakt@vhs-wiesbaden.de

Anfahrt

Öffnungszeiten

Geschäftsstelle:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Mittwoch:
8.00-14.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Fachbereich Gesundheit:

Montag, Dienstag, Donnerstag:
9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Freitag:
9.00-12.00 Uhr

Download

Aktuelle Downloads:

Programm des 2. Semesters 2017

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen